pos / neg Wendeschneidplatten

Hallöchen Gemeinde,
kann mir einer den Unterschied zwischen positiven und negativen Schneidplatten mit wenigen Worten deutlich machen und wann ich welche einsetze!
 
AW: pos / neg Wendeschneidplatten

Hallo Miwoo,

also der Unterschied zwischen pos. und neg. WSP liegt im Winkel zwischen der Schneidkante und der zu bearbeitenden Fläche, wobei die unterseite der WSP senkrecht zur bearbeitenden Fläche stehen muss.

Der Einsatz der WSP ist meist vom Hersteller vorgegeben, daher gibt es für das gleiche Material (z. B. Stahl oder Guss) pos. und neg WSP.
Man nimmt negative WSP wenn man hohe Vorschübe, längere Standzeit und harte Zerspannung (z. B. unterbrochener Schnitt) erreichen möchte.
Bei der positiven WSP sind diese Werte geringer, dennoch erreicht man mit ihr eine höhere Oberflächengüte, nimmt sie zum schlichten oder setzt sie ein wenn Werkstücke nicht gut gespannt werden können, das sie weniger drückt.

In der regel werden aber sogenannte "Allround"-WSP eingesetzt.

Gruß Raiser
 
Top