Politikprüfung 11.02.07

R

RudiW

Gast
Guten Morgen, na wie ist es euch ergangen bei der gestrigen Politikprüfung?


Grüße
RudiW
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

Hi,

habe auch gestern die Politik Prüfung geschrieben.
Im großen und ganzen denke ich dass ich bestanden habe. Aber auf keinen Fall besser als ein schlechten 3er.

Ich fand die Prüfung gestern schon schwer. Ich finde es auch unfair, dass die Musterklausur aus den Lerneinheiten um einiges leichter ist als die tatsächliche Prüfung.

Grüße
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

Moin!

Hab die Musterklausur gemacht und dachte.... so what! :D Aber es kamen natürlich Dinge dran, die ich mir nicht soo intensiv angeguckt hatte. Aber es wird wohl reichen. Zumal ich die punkteintensiven Aufgaben gut gepackt haben. Nur bei den vielen "r" und "f"....o_O

Ansonsten hab ich Erfahrung gesammelt... aber nur nich verrückt machen lassen!

Gruß!
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

hi,

ich fand es auch nicht so einfach. habe vorher nichts gelesen sondern mich nur an den aufgaben im script und an den fernaufgaben orientiert. habe viel neues bei der prüfung gelernt:D :D

denke wird ne 4:oops:
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

Hey war gestern auch bei der Politikprüfung dabei.
Hoffnung auf eine gute Note besteht bei mir auch nicht.
Die Prüfung selber ist viel umfangreicher und es waren 5 Seiten mehr als in der Musterklausur. So war meine Zeit etwas zu knapp. Zuhause dachte ich mir nämlich noch "da kommst du mit der Zeit gut hin und kannst dir alles schön durch den Kopf gehen lassen".
Aber wird schon werden. ;)
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

hallo zusammen,

so übel fand ich persönlich die prüfung nicht, aber wesentlich umfangreicher an seiten, als die musterklausur! war ca. 20 min. vorher fertig und habe dann nochmal alles durchgecheckt und hoffentlich nicht das richtige wieder weggestrichen ...:?
ich denk ne 3 sollt es schon mindestens werden :rolleyes:
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

Viele orientieren sich nach der Musterklausur. Die soll doch eigentlich nur ein Beispiel für die "Form" der Prüfung sein und keine Inhaltsnähe/Ähnlichkeit . Den stoff sollte man auf jeden Fall komplett durcharbeiten.So besteht man die Prüfung und lernt noch etwas dazu.
Habe am Sonntag auch mittgemacht und schließe mich den Meinungen an. Die Prüfung war relativ schwer und die Zeit war knapp.
Schönen Gruß
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

mal ne kleine umfrage:

wieviel stunden/tage/wochen habt ihr nun für die Politik-Prüfung gelernt...?

habe insgesamt ca. 6 wochen lang gelernt, aber oberflächlich. Und die letzten 2 wochen dann intensiv, also jeden tag.
wie war das bei euch so ?
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

Also ich habe erst in der Woche der Prüfung so richtig angefangen zu lernen. Ich habe jeweils Mittwoch, Donnerstag und Freitag nach der Arbeit gelernt, und am Samstag nach dem DAA-Samstagsunterricht.
Also insgesamt 4 Tage.
Meine Vermutung zur Prüfung: mit sehr sehr viel Glück wirds ein 3er ansonsten halt ne 4.
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

ich hab kein bißchen gelernt. war viel zu faul. ka ich penn da fast ein, wenn cih das durchlese. mal gucken was ich bekomme. schätze mal ne 4.
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

Habe 4 Wochen vor der Prüfung angefangen die Unterlagen durchzulesen(jeweils immer nach der Arbeit) 4 Tage vor der Prüfung habe ich dann intensiver gelernt(dazu hatte ich Urlaub).
 
R

RudiW

Gast
AW: Politikprüfung 11.02.07

Genau so habe ich es auch gemacht ca 4 oder 5 Wochen zuvor fast jeden Tag ein anderes Thema durchgelesen und zum Schluss hin die Aufgaben zu den einzelnen LM durchgemacht. Auch ich habe 4 Tage Urlaub gehabt. (Überstunden abbauen). Dort habe ich allerdigns nicht mehr viel zerissen.:)

Grüße
RudiW
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

das war ja so hammer viel stoff zum lernen :?
bin gespannt ob bei den anderen fächern wie bwl/mifü usw. genauso viel zu lernen ist ! hab noch nicht reingeschaut :p
 
G

gamer

Gast
AW: Politikprüfung 11.02.07

Hallo zusammen!
Ich habe am 28. Dezember angefangen zu lernen. Die letzten 4 Wochen vor der Prüfung habe ich täglich 2.5 Std. gelernt. Samstag und Sonntag mehr als 5 Std.
Ich konnte die Fragen nach den einzelnen Kapiteln auswendig.8) Ebenso habe ich die Fernaufgaben mehrmals durchgemacht. Ebenso habe ich die verschiedenen Zusammenfassungen 2x durchgelesen. Ich wollte besser als ne 2 haben.
Mein Prüfungsfazit: Vegesst die Zusammenfassungen! Sie bringen rein gar nichts! Ebenso bringen die Fragen nach den einzelnen Kapiteln recht wenig.
Der Schwerpunkt der Prüfung lag auf LM1 und LM2. Ich fande es lächerlich, dass vom Kaufmann und von der Politik nur EINE FRAGE auftauchte.:angry: Außerdem wurde die Grafik abgefragt mit Angebotüberhang/Nachfrageüberhang und Gefahr von Bildung eines Schwarzmarktes. Bürgerrechte/Menschenrechte, Förderalismus, Geschäftsformen, Soziale Marktwirtschaft...Nix mit "was ist streitbare Demokratie..."
Wie gesagt..ich war eigentlich sehr gut vorbereitet. Leider wurde meistens das abgefragt, was "zwischen den Zeilen" stand. Was mich auch störte ist, dass in der Prüfung für Fachbegriffe teilweise andere Ausdrucksweißen verwendet wurden. Was mich auch nervte: Man musste nichts berechnen!!! Was habe ich alle Formeln gelernt...für nix! :angry: :mecker:
Es waren außerdem mehr als 3 Fragen dabei, die man in schriftlicher Form beantworten musste. Die Prüfung war schon schwer...aber machbar, wenn man sich gut vorbereitet hat und sich nicht primär auf die Zusammenfassungen, die Fernaufgaben oder die Fragen nach den einzelnen Kapiteln konzentriert hat. Maaaaaaaaaaaaan *grummel*o_O :?
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

Hi!
Habe auch am 11.02 geschrieben. Kann mich aber der meinung von Gamer nicht ganz anschließen.Ich habe die letzten 2 Wochen vorher erst gelernt,und mich die letzte Woche davon nur auf die Zusammenfassungen Konzentriert. Bin ich meiner Meinung nach gut mit gefahren. Muss aber dazu sagen,das ich "nur " ne 3 angepeilt habe. Hab halt nicht son Ehrgeiz wie Gamer:D
Die Klausur fand ich eigentlich nicht so schlimm. Mit der Zeit bin ich auch gut ausgekommen.
Werd mich mal Überraschen lassen!
 
R

RudiW

Gast
AW: Politikprüfung 11.02.07

Hier hab ich mal meine Ergebnisse:
1.1: f/f/f/r/r/r/r/r/f/r
Bei Aufgabe 1 musste man noch das Magische Viereck aufzählen

2.4: f/r/f/r

3.: CAEDB
3.1: f/r/f/r/f

5.: r/r/f/f/f

6.: f/r/f

Käufmänner zuordnen: 1/4/2/3
Aufgaben staatlicher Kontrollorgane:D/C/B/A


weitere Fragen kamen dran, leider weiß ich die genaue Fragestellung nicht mehr.
- Vor- und Nachteile eine föderalistischen Staates
- Erklärung was mit Angebot und Nachfrage passiert, wenn ein staatlich
festgesetzter Höchstpreis unter dem Gleichgewichtspreis liegt.
- Warum ist die GmbH so beliebt? 2 Argumente
- Wer ist der Verantwortliche einer GmbH?
- In welche Gruppe kann man die GmbH dem Handelsregister zuteilen?

Die Punkteverteilung:
10/20/10/20/5/20/10/5

Grüße
RudiW
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

Hi @ all!!!

Mir gehts so wie fast jedem hier...aber irgendwie kann ich meine leistung bzw Note schlecht einschätzen da es irgendwie sehr viel stoff war...meiner Meinung nach waren die Fragen bzw aussagen die man mit r oder f beantworten musste sehr hinterfotzig gefragt...also ganz ehrlich wenns mich durchhauen sollte wüsste ich nicht wie ich mich auf die 2te Politik Prüfung vorbereiten sollte....
naja hoffen wir mal das beste ... die 4 gewinnt :drink:
 
R

RudiW

Gast
AW: Politikprüfung 11.02.07

Servus Mister T,
wenn die uns die Prüfung schenken würden, wäre der Techniker ja nix mehr wert. ;)

Grüße
RudiW
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

Servus Rudi!!

Aber ist schon immer wieder clever gemacht...man lernt,versucht sich an seiner Musterklausur und Übungsaufgaben hat ein gutes Gefühl und dann kommen solch geile Prüfungen.
Geb dir da schon recht das is eben der Reiz zu bestehen...Den techniker bekommt man nicht geschenkt:c)
Aber das is schon ok..bin mal gespannt!!
Jetzt bin ich dann erst mal für 2 Wochen im Urlaub!!8)
 
AW: Politikprüfung 11.02.07

Ich habe mir jetzt mal eure ganzen Beiträge durchgelesen, und muß sagen ich bin beeindruckt wie fleißig ihr und geschockt wie faul ich bin. Die Prüfung war scho schwer, aber ich hab ja auch nur die Hälfte der Unterlagen einmal überflogen. Bin gespannt was da so herauskommt.
Grüße aus Wiesloch
 
Top