Physik Aufgabe! Hilfe

Dieses Thema im Forum "Physik" wurde erstellt von Pokerface, 8 Okt. 2007.

  1. Hallo, habe im September eine Ausbildung zum Drucktechniker begonnen, leider ist es bei mir schon lange her das ich das letzte mal eine Schulbank gedrückt habe. Jetzt hänge ich schon bei den einfachsten Aufgaben in den Seilen.
    Vielleicht kann mir ja mal jemand hier auf die Sprünge helfen!

    Aufgabe

    Eine Aluminiumfolie von a= 0,12mm Dicke und b= 5cm Breite wurde auf eine Pappröhre von d= 10mm Durchmesser dicht aufgewickelt. Die aufgewickelte Rolle hat nun einen Außendurchmesser von da= 46mm.

    Wie groß ist die aufgewickelte Fläche in cm²?

    Danke schon mal!
     
  2. AW: Physik Aufgabe! Hilfe

    Hi Pokerface,

    -hier mal ein Denkansatz :

    -mit den beiden Durchmessern kannst du das Volumen
    der aufgewickelten Folie berrechnen.
    (ist dann eine Art Rohr)

    -das Volumen der Folie abgewickelt bleibt gleich
    nur die Dicke und die Länge ändern sich

    Gruss Uwe
     
  3. AW: Physik Aufgabe! Hilfe

    Danke, war gestern bisl späht, und die Rübe hat schon geraucht!
    Hab es heute eigentlich recht zügig lösen können.
    Über den Mittlerendurchmesser und die Wicklungszahl!

    Danke
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen