Passendes Richtmikrofon für Diktiergerät

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Kornweihe, 1 Jan. 2013.

  1. Hallo! Da der Anschluß meines kürzlich gekauften Stageline ECM-950 Elektret-Richtmikrofon`s an mein Diktiergerät Sony ICDPX312 nicht richtig funktionierte- die Aufnahmequalität war bei nicht angeschlossenem Richtmikrofon besser- möchte ich fragen, woran das liegt, ist die Spannung der beiden Geräte nicht zueinander passend(`Phantomspeisung`)?! Zweitens möchte ich fragen, wer mir ein für mein Diktiergerät passendes Richtmikrofon, das nicht zu teuer ist, und/oder ein evtl. nötiges Zusatz,- oder passendes Aufnahmegerät nennen kann( Vorverstärker o.ä.)?? Leider kenne ich mich mit dem Metier nicht besonders gut aus! Mit freundlichen Grüßen, Kornweihe
     
  2. AW: Passendes Richtmikrofon für Diktiergerät

    Das wird schwierig:
    Die Bühnenmicros brauchen meist eine Phantomspeisung mit 48 V;
    das wird das Diktiergerät nicht hergeben.
    Selbst ist das so konstruiert, dass da aus allernächster Nähe direkt reingesprochen wird;
    das ist genau die gegenteilige Anwendung wie die, für die du das verwenden willst.

    Es gibt jedoch eine andere und zwar MECHANISCHE Lösung für dein Problem
    und das findest du prima im (öffentlich einsehbaren) Forum von microcontroller.net beschrieben:

    Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)

    Datum: 14.05.2008 22:42

    [HR][/HR]
    @ michael ... Das geht relativ einfach. Mikro vor eine annähernd paraboloide Plastiksalatschüssel. Optimalen Abstand stochastisch ermittteln oder errechnen: Brennpunkt. Je größer der Schüsseldurchmesser desto besser. Oder ne alte Sat_Schüssel. Mikro statt LNB. Achtung Sat_Schüssel schielt nach oben. Winkel experimentel anpassen.
    ... Für die Ermittlung der Charakteristik Kopföhrer aufsetzen und über große Distanz Leute belauschen. Das habe ich vor annähernd 40 Jahren als knapp 10 jähriger ausgetüftelt. Erstaunlich was da geht. ...


    Du musst halt statt dem im Text beschriebenen Mikro gleich das Diktiergerät in der Schüssel montieren!
     
  3. AW: Passendes Richtmikrofon für Diktiergerät

    Impedanz
    normal 1 kΩ/tele 2,3 kΩ

    Empfindlichkeit
    3/22 mV/Pa/1 kHz


    Stromversorgung
    1,5-V-Mignon (Lieferung ohne Batterie)

    Das wären mal die Daten zum Mikrofon - jetzt fehlen noch die zum Diktiergerät.

    Vielleicht ist auch keine Batterie im Mirkofon drin - Phantomspeisung brauchts jedenfalls keine.
     

Diese Seite empfehlen