ossanakurve der Asynchronmaschine

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von Jeans03, 24 Apr. 2007.

  1. Hallo Leute,

    ich habe das Problem eine Stromortskurve ( Ossana- Kurve ) zeichnen zu wollen ohne die Möglichkeit einen Kurzschlussversuch durchzuführen.
    Somit fehlt mir schon der 2. Punkt beim zeichnen.
    Ich habe die Leerlaufmessung gemacht und Werte des Betriebspunktes aufgenommen.
    Aber der von mir ermittelte Mittelpunkt des Kreises kommt mir nicht richtig vor.
    Ich kann auch die Ströme aus dem Datenblatt des Motors nicht so recht deuten!

    Danke schon mal im vorraus

    Gruß
    Jeans
     
  2. AW: ossanakurve der Asynchronmaschine

    Für was willst du danken, du hast noch nicht mal eine Frage gestellt wo man Dir helfen könnte.
    Aber setze mal das Datenblatt hier rein, möglich dass es Leute gibt die die Ströme deuten können. :)

    Warum kannst du keinen Kurzschlussversuch durchführen. Im Moment des Einschaltens hast du einen Kurzschlussversuch.
    Falls das zu grass ist, man kann auch mit verminderter Spannung diesen Versuch ausführen und hochrechnen, ist zwar nicht ganz genau, aber besser als nix.
     

Diese Seite empfehlen