OpenOffice Diagramm, brauche Hilfe!

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem im OO-Calc. Ich will ein Diagramm einfügen und schaffe es einfach nicht dass die Beschriftung
der X-Achse aus einer Spalte genommen wird. Beim Googeln habe ich was gefunden von wegen "erst Spalte als Beschriftung"
aber dann ist alles wieder weg.

Hier meine Aufgabenstellung:
Ich habe eine Tabelle in der die KW, die durchschnittlichen Arbeitsstunden der Belgschaft und die geleisteten Stunden aufgelistet sind.
Hieraus soll ich nun ein Diagramm erstellen in dem die Werte aus der Spalte H denen aus der Spalte I gegenübergestellt werden.
Was soweit auch schon klappt. Mein Problem ist nun dass als Beschriftung der X-Achse nur "Zeile..." steht.
Wenn ich mein Spalte mit den Wochen zum Datenbereich hinzufüge und das Häkchen bei "erst Spalte als Beschriftung" setze
habe ich eine leere graue Fläche ohne neue Beschriftung.

Da ich in unserem Büro der einzige bin der mit OO arbeitet (hat man ja auch in den Seminaren) kann ich leider niemanden fragen.
Ich hoffe das mir jemand weiterhelfen kann.

Danke im Voraus!
Toto
 
Schau mal im Anhang, ich hab mal was gebastelt.

Oha, es dürfen keine .ods hochgeladen werden.... Kann man das ändern?

Chris...
 

Anhänge

AW: OpenOffice Diagramm, brauche Hilfe!

Hallo cee,

danke für deinen Tipp. Allerdings kann ich daraus keinen Unterschied zu meiner Datei erkennen.
Außer dass ich die einzelnen Spalten nicht direkt nebeneinander habe. Kann hierin der Fehler liegen?
 
AW: OpenOffice Diagramm, brauche Hilfe!

Habs geschaft!!!!

DANKE!!!!!

Hab es nochmal komplett neu gemacht und von Anfang an alle drei Spalten markiert! Jetzt gings.
Müßte aber doch auch möglich sein wenn ich nachträglich einen Datenbereich voransetze und dann das Häkchen für Beschriftung setze!?
Aber OK, das nächste mal bin ich schlauer. Nochmals Danke.


Mfg Toto
 
AW: OpenOffice Diagramm, brauche Hilfe!

Ich wäre da bei Openoffice vorsichtig. Wir haben es in der Firma Flächendeckend eingeführt und es gibt viele unerklärliche Phänomene, die einem Zeit ohne Ende kosten. :mecker:

Chris...
 
AW: OpenOffice Diagramm, brauche Hilfe!

Ist aber schonmal gut zu Wissen. Dann zweifelt man nicht gleich an sich selbst.

Weißt du vieleicht ob ich im Diagramm auch die Y-Achse ändern kann. z.B. nicht von null bis 100 sonder nur von 60-100?
 
AW: OpenOffice Diagramm, brauche Hilfe!

Jup.

Rechtsklick --> Bearbeiten
Rechtsklick --> Achse --> Y-Achse
Karteikarte "Skalierung"
Bei Minimum das Automatisch-häkchen entfernen und den gewünschten Wert eintragen.

Chris...
 
AW: OpenOffice Diagramm, brauche Hilfe!

Kenn ich - ist oft dann, wenn man sich an irgendeine Handhabung aus MS Office gewöhnt hat und bei openoffice das auf einmal logisch aufgebaut ist :D
Naja, ich meine eher solche Dinge, wie daß sich Openoffice weigert zu speichern "Fehler beim Speichern" auch wenn man es dann lokal versucht - keine Chance. Daß Plötzlich Dateien gesperrt sind, und man selbst als ersteller keinen Zugriff (von OO Seite) hat. Daß wenn man große Dokumente (>30 Seiten) öffnet erst mal gewartet werden muss, bis es sich aufgebaut hat (man sieht ein Blinken für jede Seite, wenn man währenddessen runterscrollt springt es wieder auf die erste Seite) dies benötigt so 1 sek pro Seite. Ist dann schon nervig, wenn man schnell mal was auf Seite 3 nachschauen will, man immer wieder nach oben verfrachtet wird und man sich erst mal eine Minute gedulden muss. Tabellen sind ganz schlimm. Für Copy & Paste müssen die Tabellen exakt identisch sein. Einmal eine Zelle geteilt und wieder zusammengefügt, und schon kann nichts mehr gepastet werden (nicht immer reproduzierbar). Wenn man eine Seite als Querformat braucht, kann man die Kopfzeilen nicht mehr miteinander verbinden, muss die Querformatigen Seiten also extra in der Kopfzeile editieren, oder man machts mit Feldern, was aber auch nur ein Notbehelf darstellt. Wenn man eine Seitennummerierung mit > 1 anfängt werden die letzten Seiten nicht mehr nummeriert. Durch einen Zeilenvorschub verschiebt sich eine Tabelle auf die nächste Seite. (Eigentlich kein Problem) Aber nicht komplett und auch nicht nur eine Zeile, sondern jede Zeile wird auf eine eigene Seite gepackt, und man hat plötzlich ein Dokument, welches 20 Seiten mehr hat.

Ich könnte seitenlang so weiterscheiben. Open Office hat seine Berechtigung und ich finde es auch generell gut, aber es hat nichts in einer professionellen Umgebung zu suchen, bei dem viele viele Spezialfälle und verschiedenartige Dokumente aufeinandertreffen und miteinander verheiratet werden müssen. Nicht umsonst hat man bei der Einführung auf eine Umstellung von Excel auf Calc verzichtet.

Chris...
 
AW: OpenOffice Diagramm, brauche Hilfe!

Echt? Wir hatten solche Probleme in Word nicht. Man kann z.B. in Word sofort runterscrollen, wenn man ein Dokument öffnet, das ist mit der nervigste Fehler.

Der Satz unten hätte heissen sollen:

Nicht umsonst hat man bei uns bei der Einführung auf eine Umstellung von Excel auf Calc verzichtet.

Chris...
 
Top