Ofentür defekt

Erstmal allgemein gefragt:
Normaler Herd, Metallkochplatten mit Ofen
Türscharnier defekt.vom Ofen
Konnte es es soweit hinbekommen,
Tür geht wieder zu.
Aber Feder ist defekt, Tür bleibt offen
oder muss mit Stuhl zugeklemmt werden.
Fragen:
Ist das reparierbar?
Gibt es Ersatzscharniere?
Wo könnte ich Ersatzteile herbekommen?
Gibt es Trick, Tür wieder zu schliessen?
 
Dazu bräuchte man eine Kamera.

Hat jemand Idee für Zwischenlösung
statt Stuhl vor dem Herd?
Mahl ehrlich, wenn man selbst kein Handy hat, so dann doch Freund oder Freundin und Familie wo so ein Teil rumschwirrt!?
Eine Feder wird über Länge, Drahtstärke, Außendurchmesser und Windungen hinreichend definiert. Was noch wichtig wäre ist die Gestaltung der Enden. Google bietet sicher auch Fotos ähnlicher Federn, wenn man den richtigen Suchbegriff nimmt.

 
Dazu bräuchte man eine Kamera.

Hat jemand Idee für Zwischenlösung
statt Stuhl vor dem Herd?
Mal im Ernst: Wer hat denn heutzutage kein Handy??? Höchstens überzeugte Digitalverweigerer. Da du in diesem Forum schreibst, bist du das nicht. Daher glaube ich, dass du trollst.

Wichtig scheint das Thema nicht zu sein, da du fast zwei Wochen hier nicht die Antworten angeschaut hast. Von daher tut es auch der Stuhl.
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
Google bietet sicher auch Fotos ähnlicher Federn, wenn man den richtigen Suchbegriff nimmt.
... und wenn der Fragesteller schon kein Handy mit Kamera hat (gibt´s das überhaupt noch?)
einen Computer mit Windows wird doch wohl haben
und da ist IMMER auch das Zeichenprogramm MSpaint drauf,
mit dem selbst Kinder Skizzen machen können!
 
... und wenn der Fragesteller schon kein Handy mit Kamera hat (gibt´s das überhaupt noch?)
Gibt es schon. Sogar neue Modelle. Bekommt man für unter 20 Euro und sind wohl als "Einmalhandys" gedacht. Benutzen Lehrer auf Klassenfahrten oft, um eine Nummer für Schüler zu haben, mit der die Schüler sie während der Fahrt (und eben nur dann) erreichen können. Das haben schon meine Lehrer damals (etwa Beginn der Smartphone-Ära) so gemacht.

Aber ist halt unwahrscheinlich, heutzutage einen Computer (selbst ein Laptop hat eine Kamera), aber kein Smartphone zu besitzen.

Wenn ich kein funktionierendes Smartphone hätte (heute undenkbar), würde ich das Problem definitiv vor einer nicht schließenden Ofentür angehen.
 
Top