Oberklasse mit Betriebsführerausbildung

Hallo Leute,
ich habe in Clausthal die Weiterbildung zum Staatl. geprüften Maschinentechniker Fachrichtung Kunststoff absolviert und interessiere mich für die Ausbildung zum Ingenieur bzw. Oberklasse mit Betriebsführerlehrgang. Kann einer bitte aus eigener Erfahrung berichten wie der Schwierigkeitsgrad ungefähr ist und auf welchen Einsatzgebieten bzw. auf welcher Ebene man später Tätig ist? Ist man danach qualifiziert die Betriebsleitung eines Unternehmens oder Unternehmensbereichen zu übernehmen?
Ist der Titel in der Industrie gefragt?

Sorry falls es zu viele Fragen sind ☺
Hoffe ihr könnt mir dazu was sagen denn im Forum findet man leider nicht so viele Info's darüber.


Viele Grüße
 
Hallo Leute,
ich habe in Clausthal die Weiterbildung zum Staatl. geprüften Maschinentechniker Fachrichtung Kunststoff absolviert und interessiere mich für die Ausbildung zum Ingenieur bzw. Oberklasse mit Betriebsführerlehrgang. Kann einer bitte aus eigener Erfahrung berichten wie der Schwierigkeitsgrad ungefähr ist und auf welchen Einsatzgebieten bzw. auf welcher Ebene man später Tätig ist? Ist man danach qualifiziert die Betriebsleitung eines Unternehmens oder Unternehmensbereichen zu übernehmen?
Ist der Titel in der Industrie gefragt?

Sorry falls es zu viele Fragen sind ☺
Hoffe ihr könnt mir dazu was sagen denn im Forum findet man leider nicht so viele Info's darüber.


Viele Grüße
 
Bei der Oberklasse Bergschule kann es sich um keine FS handeln, den eine FS hat max. 4 Halbjahre bzw. 2.400 UStd und eine evtl. Anpassungsfortbildung max. ein Halbjahr mit 600 UStd. Die Oberklasse dauert jedoch 10 Monate plus anteiliger Schulferien= zwei Halbjahre.
 
Zur Info:
Im Seefahrtsbereich sind lt. int. STCW-Übereinkommen die Schulabschlüsse HS-Bachelor und FS SgNautiker patentbezogen gleichwertig.
Ein Ländernachvollzug erfolgte beim Hafennautiker HH und HB:
Gehobener Dienst: Patent Kapitän (auch SgNautiker und Tätigkeit)
Höherer Dienst: Vierjährige Tätigkeit, davon zwei Jahre as Kapitän
Deutsche Marine: bis Korvettenkapitän
 
Top