Nullstellen Kompensation

Hallo,...
hänge bei einer Übungsaufgabe und komme nicht weiter.
Es geht um Pol und Nullstellenkompensation

Ich hab in Literaturen andere Ansätze gefunden,als es in der Lösung der Aufgabe zu finden ist.

Ich hab die Aufgabe und die Lösung beigefügt.

Es soll nur der dominante Pol des Systems kompensiert werden

Vielen Dank
 

Anhänge

AW: Nullstellen Kompensation

Die Aufgabenstellung lautet korrekt:

Bestimmen eine Serienkompensation Gkomp ( p)
so, dass der instabile Pol kompensiert wird und
bei einem Eingangssprung w(t) = w0 ⋅1(t) im
eingeschwungenen Zustand y = 1.5⋅w0 wird.



Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
Top