Notenausgleich in BW?

Hi (ich hoffe das ist das richtige Unterforum)

ich hätte eine Frage zum Notenausgleiche in Baden Württemberg...kann man z.B. eine 5 in einem Hauptfach mit einer 3 oder mit einer 2 ausgleichen? Ich habe nur widersprüchliche Meinungen gehört, manche sagen es reicht eine 3 in einem anderen Hauptfach, manche sagen man benötigt zwei mal eine 3 in einem Hauptfach und wiederum andere meinen man braucht eine 2 in einem anderen Hauptfach. Vllt könnt ihr mir da sagen was richtig ist....
Dankeschön!
 
AW: Notenausgleich in BW?

In den Unterlagen zur Anmeldung zur staatlichen Abschlussprüfung steht auch einiges drin, wie man welche Note ausgleichen kann.
Komischerweise scheiden sich da irgendwo die Geister, weil auf technikum24 steht folgendes:


Hinweis: Für die Zulassung zur Staatlichen Prüfung darf gemäß Thüringer Fachschulordnung in keiner der vorgezogenen Abschlussprüfungen die Note "Mangelhaft" oder "Ungenügend" auftreten.
 
AW: Notenausgleich in BW?

@Tommy83

Für mich liest sich die Frage von Firefly nicht so, als hätte sie in irgendeiner Form etwas mit der DAA oder "technikum24" zu tun. Ich kann noch nicht mal erkennen ob es sich bei ihm um eine Technikerschule oder eine andere Schule handelt. Von daher bin ich mir nicht sicher ob für ihn die Ausgleichsregelungen der DAA gelten.


@Firefly

Warum fragst du nicht an deiner Schule?
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Notenausgleich in BW?

Hi,
nein ich bin auf einer ganz normalen Fachschule für Technik, mache dort den staatlich geprüften Techniker in Automatisierungstechnik/Mechatronik. Ja den dafür zuständigen Lehrer habe ich schon gefragt er meint man kann z.B eine 5 in AUT mit einer 3 in Englisch ausgleichen....Ich hab dem aber nicht ganz glauben schenken können:D. Weil ich davon ausgegangen mitd as man das nur mit einer 2 kann...andererseits ist in BW ja nur eine Schulverordnung und diese gilt ja für alle Arten von Schulen oder? Also Gymnasium, Realschule und eben Fachschule für Technik oder?
 
AW: Notenausgleich in BW?

@Tommy83

Für mich liest sich die Frage von Firefly nicht so, als hätte sie in irgendeiner Form etwas mit der DAA oder "technikum24" zu tun. Ich kann noch nicht mal erkennen ob es sich bei ihm um eine Technikerschule oder eine andere Schule handelt. Von daher bin ich mir nicht sicher ob für ihn die Ausgleichsregelungen der DAA gelten.


@Firefly

Warum fragst du nicht an deiner Schule?


Hallo,

die genannte Regelung ist keine Regelung des DAA Technikums, sondern vielmehr eine des Landes Thüringen.
Nach Thüringer Fachschulordnung darf man in keinem (!!!) der vorgezogenen Abschlussprüfungen ne 5 haben ... also muss man in allen (!!!) Fächern mindestens mit 4 abgeschnitten haben.

Markus
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top