nichtlineares netzwerk berechnen

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von elektroniker1, 13 Dez. 2012.

  1. hallo leute,

    hab iwie ein problem mit ner Teilaufgabe von der unten angehängten Aufgabe. Hoffe ihr könnt mir helfen!

    Teilaufgabe ist: Wie groß muss die Spannung Uq2 sein, damit der Strom I2=0A wird?

    Die Widerstände R1 und R3 sind nichtlinear die Kennlinien sind gegeben. R4 beträgt 10 Ohm und R2 5 Ohm, Uq1=10V.

    Ich hab mir jetzt gedacht wenn I2=0A sein soll, betrachte ich nur die Schaltung links. Ich habe dann die Kennlinie der in Reihe geschalteten Widerstände R1 und R3 grafisch ermittelt und jetzt stehe ich iwie auf den Schlauch. Unbenannt.png
     
  2. AW: nichtlineares netzwerk berechnen

    I2 wird 0,
    wenn I3 * (R3+R4) = U2
     

Diese Seite empfehlen