Nichtlineare Kennlinie

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von mrpacino1981, 3 Dez. 2012.

  1. Hallo zusammen,

    ich habe folgendes gezeichnet: Siehe Anhang

    Die Kennlinie 1/R3 war gegeben und die anderen Kennlinien versteh ich wie die zustande kommen.
    Aber nicht die Kennlinie zu 1/R.Mein Prof. hat folgendes in die Musterlösung geschrieben:

    ....."Den Gesamtleitwert der parallel geschalteten Widerstände R2 und R3 erhält man über die
    Addition der reziproken Werte:\frac{1}{R} =\frac{1}{R2} + \frac{1}{R3} IST KLAR!!!

    Die nichtlineare Kennlinie des Widerstandes R3 ist im I(U)-Diagramm bereits als 1/R3 -
    Verlauf angegeben:

    I =\frac{1}{R3} *U

    ....."Indem man nun den Kehrwert von R2 bildet und in das gleiche Diagramm überträgt, lassen
    sich beide Verläufe entsprechend der ersten Beziehung (1) miteinander grafisch addieren. Der
    resultierende Verlauf stellt die Gesamtbelastung der Spannungsquelle , bestehend aus der
    Quellenspannung U0 und dem Widerstand R1 , dar. """

    Ich bekomme es nicht hin zu verstehen wie er diese Kennlinie 1/R gezeichnet hat...

    Hoffe ihr könnt mir helfen
     

    Anhänge:

    #1 mrpacino1981, 3 Dez. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 3 Dez. 2012
  2. AW: Nichtlineare Kennlinie

    1/R Geraden: Êinfach die Geradenstücke von 1/R2 und 1/R3 addieren.
    Der aufgetragene Strom ist I=U*G=U*1/R. Deshalb funktioniert das mit dem 1/R.

    Dann gibt es eine Spannungsquelle U0=12V mit 3Ohm Innenwiderstand.
    Dessen Lastkennlinie geht von 12V/3Ohm=4A bei 0V zu 0A bei 12V.
     
  3. AW: Nichtlineare Kennlinie

    Vielen lieben Dank.
    Die Lastkennlinie von der Spannungsquelle verstehe ich.

    Sorry für die dumme Frage:
    Was meinst du mit die Geraden adieren? Die Werte?
     
  4. AW: Nichtlineare Kennlinie

    Bei 2V ist 1/R3 bei 1A und 1/R2 bei 2A, also 1/R bei 1A+2A=3A

    Bei 3V ist 1/R3 bei 3A und 1/R2 bei 3A, also 1/R bei 3A+3A=6A

    Da die Addition von Geraden wieder Geraden gibt, musst du nur bei Knickpunkten immer neue Punkte addieren. OK, beim letzten Stück brauchst du noch einen Punkt auf der Steigung.
     
  5. AW: Nichtlineare Kennlinie

    Vielen Dank!!!!!
     

Diese Seite empfehlen