[Neueinstieg] Creo Parametric 3.0

Grüße zusammen,

ich persönlich habe immer mit Solid Edge ST9 gearbeitet während meines Technikers
Nun stehe ich vor der Problematik mit Creo Parametric 3.0 zu arbeiten.
Im großen und ganzen bislang kein Problem sich in die Software etwas reinzuarbeiten.

Meine Aufgabe aktuell:
Aus einer Baugruppe mit ca. 500-1000 Einzeilteilen, unnötige Teile entfernen (Winkel, Schrauben, etc.) und die Außenteile miteinander "verschmelzen", um so aus der Baugruppe einen einzige .stp Datei zu machen.

Sinn des ganzen ist es ein veranschauliches Teil für einen Messestand zu erzeugen (rein zur Veranschaulichung am PC). Seine bitte war es die Datei so klein wie möglich zu bekommen.

Kann mir da jemand weiter helfen?
LG Schubart Dominik
 
Wenn du ein einziges Volumenmodell willst, kannst du eine Schrumpfverpackung erzeugen (Datei -> Kopie speichern -> Schrumpfverp...)
 
Top