neue staat. Fachschule für regenerative Energien

Hallo,

vielleicht interessieren sich ein Paar Menschen aus Bayern für eine Ausbildung zum Techniker für regenerative Energien.
Seit wenigen Monaten ist bekannt, dass die Staatliche Fachschule für Umweltschutztechnik und regenerative Energien Altötting eröffnete. Die Ausbildung findet man auch im Schulverzeichnis dieses Forums und bietet ein Großes Spektrum an Zugangsberufen z.B.


  • Berufe aus dem Agrarbereich
  • Berufe aus der Chemie- und Verfahrenstechnik
  • Berufe aus der Elektrotechnik und Mechatronik
  • Berufe aus der Heizungs-, Lüftung und Klimatechnik, Versorgungstechnik
  • Berufe aus dem Metall- und Maschinenbau
  • Kfz-Mechatroniker/in
  • Schornsteinfeger /in
  • Baustoffprüfer/in

Die Ausbildung dauert 2 Jahre auf Vollzeit. Diese Branche verpricht wahnsinnig gute Jobaussichten wegen dem unersättlichen Bedarf an Fachkräften und der aktuellen Energiepolitik. Das Beste ist, dass diese Schule staatl. ist und kein Schulgeld oder Studiengebühren gezahlt werden müssen.
Leider ist die Fachschule noch in ihrer Gründungsphase und auf Anmeldungen angewiesen damit der Technikerkurs statt finden kann.
.....Darum möchte ich euch bitten die Gelegenheit bald zu nutzen und euch anzumelden oder zumindest bei Interesse Werbung dafür zu machen, denn ich bin auf diese Weiterbildung dringend angewiesen.

Danke, lg Fabio
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top