netzwerk berechnung

Hi.Ich brauchte Hilfe bei diesen aufgabe ,irgendwie komme ich mit diesen Aufgaben nicht klar.Ich bin am verzweifeln weil ich schwerere aufgaben gelost hab und bei solchen aufgaben bleibe ich einfach hangen und das grosste problem ist ich muss das bis morgen um 14 30 abgeben weil es zulassungsaufgaben sind ,ich weiss einfach nicht mehr weiter und deshalb wende ich mich an euch in der Hoffnung das ihr mir evtl helfen konntet.Wurde mich freuen wenn jemand mir helfen konnte diese Aufgabe zu losen und auch ein bisschen erklaren wie man am beste vorgehen sollte.
Ich bedanke mich schon im voraus
Danke
mfg Balint
 

Anhänge

  • ZA32.pdf
    235,6 KB · Aufrufe: 19
AW: netzwerk berechnung

1)
R1 und NL1 sind parallel.
Da müssen wir Ströme addieren.
Deshalb die beiden Ströme an geschickt gewählten Spannungspunkten(Knickstellen) zu einer Gesamtkurve addieren.
R1:rot
NL1:blau
Summe: türkis

2)
NL2 liegt in Reihe.
Deshalb müssen wir jetzt Spannungen addieren.
Dazu die Kurve um 90° gegen den Uhrzeigersinn drehen (leg das Blatt quer).
Hier an allen Knickstellen die beiden Spannungen von NL2 und der vorigen Parallelkurve addieren.
NL2: grün
Gesamtkurve: lila

3)
Das Blatt wieder in Normalposition bringen. Bei U=2,5V eine vertikale Linie zeichnen.
Der Schnittpunkt mit der Gesamtkurve ergibt den Strom.

4)
Wenn man da eine waagrechte Linie einzieht, erhält man den Schnittpunkt mit der Kurve 1).
Dort kann man die Spannung an R1||NL1 ablesen. Geht man dort vertikal nach unten erhält man auch
die Stromaufteilung von R1 und NL1.


I=0,7mA
Ir1=0,2667mA
Inl1=0,4333mA


b) Bereich kleinster differentieller Widerstand, als größtes di/dU.
Siehe Bild.
1,25V bis 1,5V

(Das Bild wurde mit LTspice erzeugt/simuliert.)
 

Anhänge

  • nonlin_graph.gif
    nonlin_graph.gif
    15 KB · Aufrufe: 9
AW: netzwerk berechnung

Korrektur der Tippfehler von #4

a) Die richtige Bezeichnung der Farbe der Gesamtkurve ist nicht lila sondern pink.


b) Bereich kleinster differentieller Widerstand, als größtes di/dU.
Siehe Bild.
1,25V bis 1,75V
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top