Mysteriöses Problem mit Downloadrate am PC

Hallo zusammen,

ich hoffe jemand hier kann mir bei meinem sehr mysteriösen Problem helfen.
Erstmal ein paar Infos, damit viele Fragen nicht aufkommen:
- WLAN 100k Leitung (beim Router kommt die volle Bandbreite an)
- 3 verschiedene Online-Speedtests mit jeweils 2 verschiedenen Servern zeigen volle Downloadgeschwindigkeit an.
- Mainboard Asus Prime H270-Plus
- Externer WLAN Stick von TP-Link schafft bis zu 800 mbit/s
- Keine Antivirusprogramme auf dem Rechner bis auf die Windows Firewall selbst
- Keine Erweiterungen im Browser vorhanden


So nun folgt mein Problem:
Seit einigen Tagen bleibt meine Downloadrate am PC bei etwa 4 - 4,5 MB/s stehen und geht nicht höher, wenn ich etwas über einen Browser downloade.
Dabei spielt es keine Rolle, ob es Chrome, Firefox oder Internet Explorer ist, bei allen Browsern dasselbe.

Wenn ich jetzt aber über meinen Laptop, der sich am selben Ort wie der PC befindet, exakt dasselbe runterladen möchte, bekomme ich mit dem selben WLAN meine vollen 12 MB/s.
Ebenso auf dem Handy. Es ist nur der PC, der diese "niedrige" Downloadrate hat.
Das merkwürdige hierbei: Wenn ich etwas über Plattformen wie Steam oder Battle.net, EpicGames Launcher etc. runterlade, sprich nicht über einen Internetbrowser, erhalte ich auch am PC die vollen 12MB/s.

Was habe ich bisher versucht?

- Netzwerk zurücksetzen
- Netzwerk deaktiviert & wieder aktiviert
- Windows Problembehandlung
- Firmware des Routers auf dem neusten Stand
- Andere Kanäle bei den Routereinstellungen probiert
- Windows auf den neusten Stand gebracht
- Anderen WLAN-Stick probiert
- Treiber neu installiert
- Sämtliche Befehle im Command Prompt (release, renew, flushdns und all den Kram)
- Google DNS nutzen (8.8.8.8 & 8.8.4.4)
- Über LAN-Kabel mit dem Router verbunden (trotzdem bleibt der Download bei 5 MB/s stehen)
- Anderen USB-Port für den Stick probiert

Leider all das ohne Erfolg.


Hat irgendwer der sich damit besser auskennt vielleicht eine Idee oder einen Ansatz, wieso dieses Problem bei mir auftritt? Das kann ja irgendwie nicht sein, dass ich über Steam und an anderen Geräten meine volle Leistung erhalte, aber mein PC sagt sich bei Browserdownloads "Nö, ich bleib bei 4 MB/s stehen".
Bin sehr dankbar für jegliche Hilfe.
 
Lösung
Das Problem habe ich selber bereits behoben, danke.
Es war ein Fehler irgendwo in den tiefsten Einstellungen.
Habe mir TCP-Optimizer runtergeladen und die empfohlenen Einstellungen benutzt, PC neu gestartet und zack hatte ich wieder volle Leistung.
Danke trotzdem für die Antworten.
Das Problem habe ich selber bereits behoben, danke.
Es war ein Fehler irgendwo in den tiefsten Einstellungen.
Habe mir TCP-Optimizer runtergeladen und die empfohlenen Einstellungen benutzt, PC neu gestartet und zack hatte ich wieder volle Leistung.
Danke trotzdem für die Antworten.
 
Lösung
Top