MUK 03 Aufgabe 5

Hallo zusammen

Hat schon jemand einen Ansatz zu Einsendeaufgabe5???

Ein Rohr mit d=30mm wird in ein zweites Rohr mit di 30mm eingeloetet.Es wirken Drehmoment T=1850 Nm undZugkraft F= 25000 N.Es soll mit 3facher Bruchsicherheit gerechnet werden.Es sind die Loetnahtbreiten b zu berechnen,wenn beide Kraefte einwirken, und einzeln das Drehmoment oder die Zugkraft.

Der Fall Zugkraft alleine ist kein Problem,doch wie kann ich das Drehmoment mit einbeziehen???
:oops:
 

smurf

Mitarbeiter
AW: MUK 03 Aufgabe 5

Hi,

[tex]T=F_u\ *\ v[/tex] und das ganze nach Fu umstellen ;)

hoffe das hilft dir erstmal weiter

Gruß
smurf
 
Top