Motorsteuerung über Phototransistor

Hallo Zusammen,
Würde mir gerne eine einfache Analoge Steuerung basteln.
Aufgabe dieser Steuerung: Wenn der Phototransistor erlischt (Hell -> Dunkel) soll für ca 20 sec ein 6 Vdc Motor laufen
diese 20sec sollen über ein Potentiometer einstellbar sein.
Bei der nächsten Flanke (Dunkel -> Hell) soll der Motor wieder drehen für ca 10 sec auch über Poti einstellbar.
Nun habe ich schon vieles gelesen, aber mir fehlt noch die richtige Idee :(

Mein Favorit ist:
Schaltung1.png

Meine fragen sind jetzt noch, wie bekomme ich in Bild 1 die 2 Potis und wie wird die ein Zeit gesteuert?
Hat jemand vielleicht eine Idee???

Danke im Vorraus
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

derschwarzepeter

Mitarbeiter
AW: Motorsteuerung über Phototransistor

Hallo Beidendorfer,
so einfach geht das leider nicht:
Deine Schaltung ist nur als Prinzipschaltung zu verstehen;
du bräuchtest dafür einen Schwellwertschalter und 2 verstellbare Monoflops.
Sinnvollerweise würde man das mit einer SPS (ich empfehle dir da eine LOGO!) realisieren.
 
Top