Motor Antenne

Hallo,
ich habe eine Voll Automatische Motor Antenne die man normalerweise an ein Autoradio anklemmt, bzw. an das Blaue Antennenkabel des Radios. Jetzt meine Frage: Ich möchte die Antenne nicht übers Radio schalten, also das sie automatisch ein- und ausfährt wenn ich das Radio aus oder an mache, sondern über einen Schalter, damit ich sie manuell bedienen kann. Allerdings sind nur 2 Kabel (Blau, Rot) und das Antennenkabel fürs Radio vorhanden. Wie kann ich diese jetzt ein- bzw ausfahren lassen?

In der Beschreibung steht:

Für Autoradios mit Anschlussmöglichkeit für eine elektronische bzw. Motorantenne, also mit geschaltetem Plus-Pol

A: Verbinden Sie das Rote Kabel mit dem Anschluss für eine Elektronik- oder Motorantenne des Radios.

B: Schließen Sie das Blaue Kabel mit der 5 Ampere-Sicherung am Plus-Pol der Batterie an.

Vielen Dank schonmal
 
AW: Motor Antenne

Hi!

Es wird vermutch so sein, das über das Gehäse der Antenne die Masseverbindung also der Minuspol der Batterie bezogen wird. Das blaue Kabel bringt dann die Versorgungsspannung für die Steuerung der Motoreinheit und das rote Kabel liefert den Befehl Ausfahrt bzw. Einfahrt. Für deinen Fall mußt du also das blaue Kabel wie beschrieben mit einer 5A Sicherung an den Pluspol anschließen, für eine gute masseverbindung des Gehäuses sorgen und über einen Schalter das rote Kabel mit Plus ansteuern. Dann sollte die Antenne ausfahren. Schaltest du den Schalter aus, fährt sie wieder ein. Fall sie nicht einfährt, wird evtl. für den Einfahrbefehl Minus am roten Kabel benötigt, dann brauchst du einen Wechselschalter, der zwischen MINUS und PLUS umschaltet.
Bevor du das versuchst, solltest du mal messen, welche Spannung dein Autoradio an dem Steuerausgang für die Antenne abgiebt. Falls dein Radio so einen Ausgang hat.

Viel Erfolg.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Motor Antenne

Hm...also ich hab das jetzt mal ausprobiert...allerdings tut sich garnix mehr, die Sicherung ist aber noch ganz.

An dem Steuerausgang für die Antenne liegen 10 Volt gegen Plus an. Kann auch sein das es 12V sind, nur der Duspol zeigt auf dem Display 10 an, vielleicht ist das Akku auch nicht mehr ganz voll.

Hab jetz mal noch 2 Bilder von dem Motor der Antenne gemacht.
 

Anhänge

AW: Motor Antenne

Hi!

Du schreibst, das dein Radio 10 bzw. 12V gegen Plus abgiebt. Was gibt es ab wenn es ausgeschaltet ist? Wenn es beim Einschalten wirklich 12V gegen Plus abgiebt, so muß an den roten Draht masse angelegt werden, um die Antenne auszufahren. Bist du sicher das das Teil überhaupt noch i.O. ist? Zum Test köntest du die Antenne erstmal von Hand ein Stück ausfahren. dazu einfach an den Zahnrädern drehen. Danach einfach mal direckt an den Motor Spannung anlegen. Aber Vorsichtig, das du keine Anschläge überfährst, da so keine Endschalter wirksam sind. Zum Wechsel zwischen Aus und Einfahrt dann einfach die Polarität tauschen.
 
AW: Motor Antenne

Hm...also ich hab das jetzt mal ausprobiert...allerdings tut sich garnix mehr, die Sicherung ist aber noch ganz.

An dem Steuerausgang für die Antenne liegen 10 Volt gegen Plus an. Kann auch sein das es 12V sind, nur der Duspol zeigt auf dem Display 10 an, vielleicht ist das Akku auch nicht mehr ganz voll.

Hab jetz mal noch 2 Bilder von dem Motor der Antenne gemacht.
Na gut, die Ftos sind zwar nicht der Hit, aber das nötigste ist zu sehen. Die Endschalter werden auf jeden Fall über die kleine Metallscheibe auf dem Zahnrad realisiert. Die macht fst eine Umdrehung für Ein bzw Ausfahrt. Wenn die Fehlstelle unter der linken bzw. rechten Kontaktfahne ist, wird die Laufrichtung abgeschaltet. Der mittlere Kontakt ist sozusagen die Zuleitung. Ist das Gehäuse überhaupt aus Metall, oder gibt es einen seperaten Massekontakt? Das Gehäuse sollte meiner Meinung nach zu einem Teil der Steuerung Kontakt haben. Vielleicht nicht Direkt, aber wenigstens niederohmig.
 
AW: Motor Antenne

So, hab´s jetzt.

Wenn ich den Blauen und den Roten Draht an den Pluspol halte fährt die Antenne aus. Wenn ich dann den Blauen Draht wegnehmen, das also nur der Rote Draht am Pluspol anliegt fährt die Antenne ein. Also werde ich einfach den Blauen Draht Schalten und gut is.

Vielen Dank motmonti
 
Top