Momentenberechnung

  • Ersteller des Themas MetalHandRav
  • Erstellungsdatum
M

MetalHandRav

Gast
Hallo Leute. Ich habe da ein Problem mit der Wellendimensionierung und zwar habe ich mit Hilfe des Smith Diagramms bei einem dynamisch schwellenden Lastfall für den Werkstoff C45 ein [tex]\tau t [/tex] von [tex]220 N/mm^2[/tex], ein [tex]\sigma b [/tex] von [tex]460 N/mm^2[/tex] und ein Biegemoment von [tex]185,958 Nm[/tex].

Das Ziel ist es den Durchmesser zu berechnen. Das einzige schwierige daran ist für mich jetzt das Torsionsmoment zu berechnen. Wenn ich das Torsionsmoment habe, kann ich mir das Vergleichsmoment ausrechnen und dann damit den Durchmesser. Hat irgendwer eine Ahnung wie ich hier anfangen soll. Wäre euch sehr dankbar.
 
AW: Momentenberechnung

Hallo

wenn du eine Leistung und Drehzahl hast für die Welle, dann kannst du das Torsionsmoment nach der bekannten Formel
Mt = P/(2*pi*n) berechnen. Einheiten beachten!

Gruß notna
 
M

MetalHandRav

Gast
AW: Momentenberechnung

Vielen Dank für die schnelle Antwort hat mir sehr geholfen. :D
Hätte jetzt noch eine Frage zu Lagerberechnung und zwar wie kommt man auf Fa und Fr?
 
Top