Modul Dictionary kontrolliert worden?

Hallo,

stellen wir mal eine Frage in dieser Form:

Ist bei irgendjemandem schon einmal das Modul Dictionary auf Eintragungen bzw. Seitenanzahl in der Englisch-Prüfung kontrolliert worden?
Falls ja, inwiefern?
 
AW: Modul Dictionary kontrolliert worden?

Hi!

Ja! - Bei uns hat die Aufsicht reingeschaut, was wir so alles reingeschrieben haben. Er fand das sehr interessant.

Wieso nichts reinschreiben - darf man doch!

cu
Volker
 
AW: Modul Dictionary kontrolliert worden?

Ich bin mir nur nicht ganz sicher, ob man auch alle Regeln und Zeitformen der Grammatik reinschreiben darf...?
 
AW: Modul Dictionary kontrolliert worden?

HI!

Ich kenne von meinen Einladungen zur Prüfung nur die Einschränkung, dass keine ganzen Seiten eingefügt werden dürfen - kann ja aber sein, dass sich seit damals :) was geändert hat...


cu
Volker
 
AW: Modul Dictionary kontrolliert worden?

richtig, ist immer noch so. Aber ich glaub kaum, dass die alle Dictionarys durchsuchen...
 
AW: Modul Dictionary kontrolliert worden?

HI!

Und wenn auch - Grammatik hatten wir alle eingetragen - steht doch auch nirgends, dass das nicht erlaubt ist :)

cu
Volker
 
AW: Modul Dictionary kontrolliert worden?

Wenn ich mir folgendes eintrage, ist das also erlaubt?

(Nur ein Beispiel!!! :D )

much: nicht zählbare Substantive
many: zählbare Sustantive
 
AW: Modul Dictionary kontrolliert worden?

ich habe bei der DAA-Studienberatung nachgefragt:

Die Aussage dort war, dass Ergänzungen erlaubt seien und keine weiteren Seiten eingefügt werden dürften.

Was als "Ergänzung" zu verstehen ist wohl nicht näher geregelt.

Mein Dictionary beinhaltet daher sämtliche Grammatik aus LM2 (viel Schreibarbeit)
 
AW: Modul Dictionary kontrolliert worden?

Ich hatte am Sonntag in Nürnberg 10.06.07 Prüfung!:D
Ich hatte auch Grammatik reingeschrieben und much/more, Steigerungsformen usw.! Manche haben alle Seiten vollgeschrieben!
Da sagt keiner was! Nur keine neuen Seiten hinzufügen!
Also, schreibt rein soviel ihr wollt!
Es hat echt geholfen, weil genug Zeit war um alles nachzuschauen was ich reingeschrieben hatte!

Übrigends, es war alles so wie in der Musterklausur, teilweise leichter!
 
AW: Modul Dictionary kontrolliert worden?

Es gilt sowieso die allgemeine Regelung:

Formelsammlungen dürfen ergänzt werden, nur zusätzliche Blätter dürfen nicht hinzugefügt werden.

Ich hab mir bei der letzten Prüfung mit Formelsammlung (BWL) auch alles mögliche rein geschrieben. Was solls, es ist nichts genaues definiert! ;)

Ein Kollege von mir im 8. Semester machte das auch immer.
Kontrolliert worden sind wir bis jetzt noch nie.
Wird wahrscheinlich auch abhängig vom Prüfer sein.

Fazit:
Rein mit den Ergänzungen! :D

der Monk
 
AW: Modul Dictionary kontrolliert worden?

Hallo zusammen,
ich hätte zum Thema "Dictionary ergänzen" noch ne Frage. Müssen die Ergänzungen schriftlich sein oder dürfen diese auch mit dem Computer (sprich:Alles mit dem Computer schreiben und auf die leere Seite (Blatt1) drucken) ergänzt werden?
 
AW: Modul Dictionary kontrolliert worden?

Hi Mac!!

Die Ergänzungen müssen meines Wissens handschriftlich hinzugefügt werden...wenn du ja etwas mit dem Pc schreibst musst du ja diese Seite in dein Modul hinein kleben oder bei heften und das ist nicht erlaubt.Also alle Eintragungen in dein Modul bzw Dictionary sollten handschriftlich sein.Es ist absolut egal was du dir hinzufügst oder was man ergänzt so lange es handschriftlich ist und keine blätter eingeklebt oder hinzugeheftet wurden.

Gruß Mister.T
 
Hallo zusammen,
ich hätte zum Thema "Dictionary ergänzen" noch ne Frage. Müssen die Ergänzungen schriftlich sein oder dürfen diese auch mit dem Computer (sprich:Alles mit dem Computer schreiben und auf die leere Seite (Blatt1) drucken) ergänzt werden?
Die Frage hab ich auch gestellt: Antwort vom Dozenten vor Ort und vom DAA: "Computerausdrucke dürfen nicht eingeklebt werden"
Ebenso dürfen auch die PDFs der CD nicht ausgedruckt werden, sondern nur die zugeschickten Originale verwendet werden.

Chris...
 
Top