mittlere Geschwindigkeit

Hallo zusammen,

ich habe hier eine Aufgabe an der ich nicht mehr weiter komme. Ich hoffe, dass sich hier jemand findet, der mir weiter helfen kann.

Aufgabenstellung:
Ein Auto fährt die Strecke Augsburg-München mit einer konstanten Geschwindigkeit von 120 km/h und dann dieselbe Strecke wieder zurück mit 70km/h.
Berechnen Sie die mittlere Geschwindigkeit für Hin- und Rückfahrt.
(Lösung:88km/h)

Meine Gedanken:
Vm= delta x : delta t
ich weis dass X hin = X zurück
und weiter komme ich nicht.:cry:

liebe Grüße
alvina
 
AW: mittlere Geschwindigkeit

Huhu,

hast du noch etwas anderes gegeben außer v1 & v2?

Gruß
 
AW: mittlere Geschwindigkeit

hallo,

nein, leider habe ich nichts weiteres gegeben.
Ich habe nur diese Aufgabenstellung sonst nix.

Gruß
 
AW: mittlere Geschwindigkeit

Hi alvina,

-setze für die Strecke s irgendeinen Wert ein...
...z.B. 100km

dann kannst du die Gleichung lösen

...der Wert der Strecke ist für
die Mittlere Geschwindigkeit ja egal...

Gruss Uwe
 
AW: mittlere Geschwindigkeit

Hallo Uwe,

leider komme ich dennoch nicht weiter.

also

t1 = x1 / v1
t1 = 100 km / 120 km/h = 0,833h

t2 = x2 / v2
t2 = 100 km / 70 km/h = 1,429h

v mittlere = delta x / delta t

wenn ich meine Werte einsetze komme ich nicht weiter, ich muss irgendwo einen Denkfehler haben.

v mittlere = (100 km - 100km) / (1,429h - 0,833h)

meine Strecke löst sich auf Null auf und somit habe ich auch mein Ergebnis gleich Null und das stimmt nicht.

Hilfe:cry:
 
AW: mittlere Geschwindigkeit

Hey,

ist ganz einfach. Ist schon richtig wie Uwe schrieb.

Nur du mußt S ges/T ges rechnen, somit kommst du auf Vm.

Gruß
 
AW: mittlere Geschwindigkeit

Hi nochmal,

-McMarco hat es ja fast aufgelöst :
[tex]vm = \frac{sg}{tg} [/tex]

sg = 100km + 100km = 200km
tg = 0,833h + 1,429h = 2,262h

[tex]vm = \frac{200km}{2,262h} [/tex]

[tex]vm =88,42 \frac{km}{h} [/tex]

Gruss Uwe
 
Top