Mikrocontroller Musterklausur 1. Aufgabe

Hallo!

Ich hab eine Frage zur Musterklausur Mikrocontoller: Warum wird bei der 1. Aufgabe nach dem Decoder bei dem einen ROM eine Negierung gesetzt und bei dem anderen nicht. Das ROM 2 wird nur angesprochen wenn vom Decoder eine 0 ausgegeben wird, richtig ? In der Tabelle ist das aber anders dargestellt. Hier wird die 1 benötigt. Wie ist das zu verstehen.
Danke für eure Hilfe!

Gruß Mecha
 
AW: Mikrocontroller Musterklausur 1. Aufgabe

Danke für die schnelle Antwort, das hat mich schon um einiges weitergebracht!:)

Nun ist mir noch unklar warum der Adressbereich wie folgt zugeordnet wurde:

RAM2: A0-A7
RAM1: A0-A10
ROM2: A0-A11
ROM1: A0-A12

Hängt das mit der Größe der Bausteine zusammen?

Mecha
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top