Download Icon

Mikrocomputertechniker Staatlich 03/2018 ET/DV 1.0

Keine Berechtigung zum Herunterladen
Shadrasi hat eine neue Ressource erstellt:

Mikrocomputertechniker Staatlich 03/2018 ET/DV - Rekonstruktion der staatlichen Technikerprüfung Mikro

Hier ist meine Rekonstruktion der staatlichen Technikerprüfung für das Fach Mikrocomputertechnik vom März 2018.

Anbei meine Lösungen. Wobei ich sagen muss, dass ich die Assembler-Programme gerade eben einfach runtergeschrieben habe und noch nicht simuliert habe, aber ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage "Es funktioniert".

Wenn jemand Fehler findet oder sonstige Anmerkungen - immer her damit!

P.S.: Endlich fertig!
Weitere Informationen zu dieser Ressource...
 
Hey,

Frage zu Aufgabe 2.
Wenn am anfang nach der Initialisierung von R0-R2
die LEDs an Port 2.3 u. 2.4 leuchten sollen.
Hätte man die dann nicht zum leuchten gebracht wenn die Ports 2.3 u. 2.4 auf 0 liegen ?
Da ja die LEDs auf +5V liegen ?
oder hast du in der zeichnung nach der LED nur die Negation vergessen bzw. im programm versehentlich mit SETB falsch geschrieben ?
oder aber hab ich da was falsch verstanden =D?

mfg
 
Ich hätte ein paar Fragen zur Aufgabe 3:
Aufgabe 3.1 Wieso wird im Unterprogramm SENDE nach senden des Registers über die serielle Schnittstelle, TI auf 1 bzw. 0 abgefragt?
Aufgabe 3.2.: wie komm ich auf darauf den mode 1 also mov scon,#40h zu verwenden und warum schreibe ich in TH1 und TL1 #0FDH?

Kapiers irgendwie nicht :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hätte ein paar Fragen zur Aufgabe 3:
Aufgabe 3.1 Wieso wird im Unterprogramm SENDE nach senden des Registers über die serielle Schnittstelle, TI auf 1 bzw. 0 abgefragt?
Aufgabe 3.2.: wie komm ich auf darauf den mode 1 also mov scon,#40h zu verwenden und warum schreibe ich in TH1 und TL1 #0FDH?

Kapiers irgendwie nicht :D
Für dich vielleicht nicht mehr relevant, aber für alle, die es eventuell auch nicht wissen....

Auf die #0FDH kommst du, wenn du die Formel SMOD=0: TH1=256- fosz/(12*32*Baudrate) verwendest (steht in der Formelsammlung auf Seite 36), da kommt als Ergebnis 253 raus, was in Hex 0FD ist.
 
Top