Mgru musterklausur

Hallo an alle ,

ich gucke mir gerade die besagte Musterklausur an und bitte mal um Hilfe.
Aufgabe 2

wie sind die da auf Mb max gekommen?

Und wenn hier steht die torsion wirkt schwellend wieso wurde in der Lösung 280Nmm (wechselfestigkeit) genommen?

Vielen Dank für eure Hilfe !
 
Die 280 kommen daher weil die Welle dynamisch zu betrachten ist!

Mb max steht in der Aufgabe als Hinweis ganz unten, dass man unabhängig vom Ergebnis der
Aufgabe 1 das max. Biegemoment im Festlager annehmen soll!

Das Maximale Bigemoment wurde in der Aufgabe 1.2 im Festlager A mit 72,4 Nm berechnet!
 
Top