Messtechnik: Frage zum matematischen Zusammenhang zwischen Einschwingzeit und Greenzfrequenznähe

Moin erstmal,
ich sitzt momentan an folgender Frage: "Wie lautet der mathematische Zusammenhang zwischen Einschwingzeit und Grenzfrequenz ?"
mir ist bewusst das die Einschwingzeit die Zeit ist wo eine frequenz zum ersten mal eine vorgegebene Grenze erreicht.
mAber wie würde man hier den mathematischen Zusammenhang darstellen, bin für jede Hilfe dankbar.
 
Die typische Näherungsformel für die 10%/90% Anstiegszeit ist

tr = 0,35/fg

Beispiel:

fg=100MHz -> tr=3,5ns
 

Jobs

Keine Jobs mehr verpassen!
Top