Meister oder Technik

Dieses Thema im Forum "staatl. Techniker Schule" wurde erstellt von Meese, 13 Mai 2007.

  1. Hallo,
    Ich hab seit Februar meine Lehre zum Zerspanungsmechaniker beendet und bin jetzt als Einrichter in unserer Firma eingestellt da ich nicht mein Lebenlang an der Maschine stehen will überlege ich jetzt eine Weiterbildung zu machen, bin mir aber noch nicht sicher was der bessere weg ist.
    Darum meine Fragen an euch: Was ist besser Techniker oder Meister?
    Ich würde das ganze am liebsten in Teilzeit machen um trotzdem noch Geld zu verdienen ist das zu schaffen? Wo kann ich so eine Weiterbildung machen komm aus (04626) Schmölln bei Gera? Gibt es möglichkeiten speziell für CNC-Technik so eine Weiterbildung durch zu führen?

    Hoffe auf baldige Antwort von euch, danke schon mal im vorraus!
     
  2. AW: Meister oder Technik

    Techniker steht von der Ausbildung her über dem Meister, daher ehr zu empfehlen. Auch der der Arbeitsmarkt schreit nach Techniker besonders in der Konstruktion.
    Den CNC Techniker gibt es meineswissens nicht. Machinentechnik/Maschinenbau würde für dich in frage kommen.
    In Gera gibt es eine Technikerschule schau mal ins Schulverzeichnis.
    Natürlich ist das zu schaffen den Techniker in Teilzeit zu machen sonst würde es ja diese Form nicht geben:rolleyes:
    Alles eine Sache des Einsatzes.
     
  3. AW: Meister oder Techniker

    Danke für deine schnelle Antwort. Ich dachte ich hatte da mal was gelesen das es auch eine Spezialisierung für CNC gibt. Kannst du aus eigener Erfahrung was zum Meister oder Tecdhniker sagen?
     
  4. AW: Meister oder Technik

    Vielleicht weiß jemand anders noch genauer ob es ein Techniker mit dem Gebiet CNC gibt. Ich habe auf die schnelle nix gefunden.
    Aus eigener Erfahrung kann ich schon etwas sagen weil ich Techniker (Maschinentechnik) bin:) habe die Schule allerdings Vollzeit gemacht.
    Meister werden eher in der Werkstatt oder in der Produktion als Vorarbeiter oder ähnliches eingesetzt.
    Techniker eher in der Konstruktion, AV oder Fertigungsplaner.
    Aber so genau festlegen kann man das nicht es gibt natürlich auch gute Meister als Konstrukteure oder in der AV. Aber als grobe Richtung kann man das so stehen lassen, denke ich.
     
  5. AW: Meister oder Techniker

    Gab es bei der Weiterbildung die du als Vollzeit gemacht hast Fördermittel und wie lange hat es gedauert? Fand die Variante mit den Teilzeit halt gut weil man trotzdem noch geld verdient. Würdest du es jetzt im nach hinein wieder über Vollzeit machen?
     
  6. AW: Meister oder Technik

    Hallo @all,

    es gab (gibt?) einen staatlich geprüften Techniker FR CNC Anlagentechnik. Ich habe 1996 besagten sgT FR CNC Anlagentechnik abgeschlossen. Allerdings wurde dieser Techniker an meiner damaligen Schule Anfang 97 in den staatlich geprüften Techniker FR Automatisierungstechnik umbenannt / umgestellt. Ob diese Fachrichtung heute noch ausgebildet wird, entzieht sich meiner Kenntnis. An meiner damaligen Schule (Teutloff in BS) jedenfalls nicht mehr.

    Grüße @all, Avus
     
  7. AW: Meister oder Technik

    Also ich würde es aufjedenfall wieder Vollzeit machen. Schöne 2 Jahre gehabt :)
    mit schön viel Ferien und Freizeit:D
    Aber es muss jeder für sich selbst entscheiden und ist sehr situationsbedingt.
    Denn wenn man nicht mehr zu Hause wohnt oder sogar schon eine Familie hat und auf ein Gewisses einkommen angewiesen ist bleibt nix anderes übrig als Teilzeit zu machen.
    Auch wer nicht kündigen möchte ist Teilzeit das richtige da eventuell Arbeitslosigkeit drohen könnte nach der Technikerschule.
    Aber wenn man zu Hause wohnt dann kann ich die Vollzeit empfehlen. Dann kann man sich auf die Schule konzentrieren. Und Techniker werden wirklich sehr gesucht in meiner Gegend.
    Manche sagen das das Personalchefs Teilzeit bevorzugen würden weil diese Personen eher belastbar sind als diejenigen die es Vollzeit gemacht haben. Kann ich aber nicht bestätigen hier ist man froh überhaupt Techniker zu bekommen:)
    Fakt ist das sehr viel mehr an Anstrengung, Fleiß und Durchhaltevermögen bedarf den Techniker in TZ zu machen.
    Vollzeit ist man aber schon in 2 Jahen fertig und hat meiner Meinung nach die bessere Ausbildung.
    Finanzielle Unterstützung gibts in der Vollzeit: Zb. Kindergeld für deine Eltern, eventuell Wohngeld wenn du eine eigene Bude hast und Meisterbafög/Schülerbafög
     
  8. AW: Meister oder Technik

    Danke für deine Meinung über diese Sache. Bin ja auch der Meinung das man es in Vollzeit machen sollte weil man einfach im Stoff drin bleibt aber wie du schon sagtest denn Job jetzt an den Nagel hängen und mit wesentlich weniger Geld im Monat aus kommen ist glaub ich nicht das was ich will. Hab erfahren das bei uns in Gera eine Schule diese Sache in Teilzeit anbietet werd vierleicht dort mal versuchen rein zu kommen sobald meine Fima das zu lässt.
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen