Meister BAföG

Dieses Thema im Forum "Steuern, Bafög" wurde erstellt von DynamiteLifter, 9 Dez. 2007.

  1. Hey mal ne frage ich abeite momentan bei einer Zeitarbeitsfirma und mache per Abendschule mein Techniker Mechatronik. Habe Brutto ca. 1400€ bzw. 1100 netto.
    Kann ich jetzt Meister BaföG beantragen um mir bücher und Laptop zu finanzieren. Denn ohne Laptop hat man kaum chancen bei Techniker. Aber kann mir bei dem geringen verdienst nun mal keinen Leisten...

    Gruß Mike
     
  2. AW: Meister BAföG

    Hi , also übere das Meisterbafög geht das nich . dieses dient nur zur begleichung der Lehrgangskosten. das einzige was dir bleibt ist dir den Lap u die Bücher und die anderen Sachen so zu kaufen und die dann am Jahresende bei der Steuererklärung mit anzugeben.

    MfG
    Markus
     
  3. AW: Meister BAföG

    wieviel prozent kann ich denn wieder bekommen durch die steuer?
     
  4. AW: Meister BAföG

    Kaum was, da Du sehr wenig verdienst und somit wohl auch kaum Steuer zahlst.
     
  5. AW: Meister BAföG

    Das wird wohl so sein.

    Aber mal unter uns , du bekommst das MBafög ja wahrscheinlich nich monatlich sondernin einem oder 3 Beträgen( so is es bei mir).
    Das Geld soll ja eigentlich zur Deckung der moatlichen Kosten sein , aber wenn dus schaffst die laufenden Kosten anderweitig zu zahlen , kannst du das Bafög natürlich auch " zweckentfremden" .
    Ist zwar nicht ganz der Zweck den es erfüllen soll , aber es is ja nicht ganz anderweitig verbraucht worden , sondern schon für die Weiterbildung

    MFg
    Markus
     
  6. AW: Meister BAföG

    Also würde ich schon bAföG bekommen?
    Bei uns sind die Semester gebühren aber nur 10€ also kommen so weite keine Kosten auf uns zu... Ausser Bücher und Lappi! Und der lappi ist wichtig onnst habe ich ein Problem!
    Naja ich war von Januar bis März noch Zeitsoldat und danach noch 7 Monate doppel verdiener, so das ich also ordentlich Steuern gezahlt habe! denn bei dem doppelt verdientem haben die mich nach Lohnsteuerklasse 6 abgerechnet. Das heisst ca. 500€ jeden Monat....

    Gruss Mike

    Ps.: Danke für die schnellen antworten
     
  7. AW: Meister BAföG

    Hi ,
    sonst ruf doch mal bei der Bafögstelle an , was die zu Bücherkosten u Lap sagen .
    Wenn die das allerdings nich fördern , dann bleiben dir als Förderbetrag wirklich nur die 10 Euro + die Prüfungsgebühren

    MfG Markus
     
  8. AW: Meister BAföG

    Naja die zehn euro kann ich mir ja gerade noch so leisten ;)
    Aber es geht ja um Bücher und den lappi, den kann ich mir einfach nit leisten...

    Gruss Mike
     
  9. AW: Meister BAföG

    Dann machst du das mit dem Schlepptopp am besten noch in diesem Jahr, damit du was davon hast.
    Denn nur wenn mal Steuern gezahlt hat, kann man auch welche zurückbekommen.
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen