Meister Bafög

Hallo,

kleine Frage zum Bafög. Ich bin inzwischen im 7. Technikerjahr (Daa) und das Ende ist in sicht. Aus Beruflichen Gründen habe ich kein Bafög oder ähnliches beantragt, da ich den Samstagsunterricht und ebenso einige PV's nicht immer besuchen konnte.
Ist es möglich, Meister Bafög (nur die 30,5% Erlass auf die Kursgebühren und Prüfungsgebühren) jetzt noch kurz vor Ende des Lehrgangs oder nach Lehrgangsende zu erhalten?
 
H

HolzMike

Gast
Servus,du bekommst ja nicht 30,5% Erlass auf die Kursgebüren, sonder auf das Geld das du als Bafög erhalten hast.
Also im 7ten Semester noch ca. 700 Euro, davon könntest du die 30,5% evtl. noch bekommen (aber sind das die 213 Euro noch wert?)
 
Sicher??
Es geht mir nur um die Zuschüsse. Ich will das Kfw Darlehen nicht in Anspruch nehmen.
Beitrag editiert, Anhänge entfernt: Es dürfen keine Anhänge hochgeladen werden, die fremdes Urheberrecht verletzen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
H

HolzMike

Gast
Ich denke nicht das es geht, aber ruf doch einfach an und frag mal nach.
Sag mir bescheid wenn es möglich ist, dann stelle ich auch noch einen Antrag:thumbsup:
 
Gibt es einen Erlass für die bestandene Abschlussprüfung?
Bestehen Geförderte die Abschlussprüfung der Aufstiegsfortbildungsmaßnahme werden Ihnen für Maßnahmen oder Maßnahmeabschnitte, die nach dem 01.07.2009 begonnen haben, auf Antrag 25% des zu diesem Zeitpunkt noch nicht fällig gewordenen Darlehens für die Prüfungs- und Lehrgangsgebühren erlassen. Der Antrag ist bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zustellen. Dem Antrag ist das Prüfungszeugnis oder eine beglaubigte Kopie desselben beizufü
http://www.meister-bafoeg.info/de/159.php#
 
Also wie versprochen. ..

MeisterBarfög kann bis zum letzten Unterrichtstag beantragt werden.
Ich habe von den Kursgebühren der gesamten Lehrgangs Zeit 30,5% als Zuschuss bekommen. Dieser muss nicht zurück gezahlt werden.
Wichtig ist nur, dass der letzte Unterrichtstag bei Beantragung noch nicht verstrichen ist.
 
Also wie versprochen. ..

MeisterBarfög kann bis zum letzten Unterrichtstag beantragt werden.
Ich habe von den Kursgebühren der gesamten Lehrgangs Zeit 30,5% als Zuschuss bekommen. Dieser muss nicht zurück gezahlt werden.
Wichtig ist nur, dass der letzte Unterrichtstag bei Beantragung noch nicht verstrichen ist.

Tobi hast du die 30,5% jetzt mit oder ohne KfW-Kredit bekommen?
 
Man kann aber auch noch das KfW-Darlehen sich auszahlen lassen. Mit bestehen auf dieses den 25% Erlass beantragen und anschließend den Rest gleich wieder tilgen.

Die 30,5% bekommt man sowieso vom Staat geschenkt. Die 25% bekommt man auf Antrag auf den KfW-Kredit zusätzlich.
 
Top