Meister Bafög und Kleingewerbe

Dieses Thema im Forum "Steuern, Bafög" wurde erstellt von Aborted, 6 Feb. 2013.

  1. Hallo,

    ich habe MeisterBafög beantragt und warte noch auf die Bearbeitung. Ich würde jetzt gerne noch ein Kleingewerbe anmelden und so nebenbei etwas zu verdienen. Ich wollte mal fragen, ob es jetzt behindernd wäre ein Kleingewerbe anzumelden für die Bearbeitung des Antrags oder ist es gar nicht mal erlaubt ein Kleingewerbe zu betreiben. Ich würde am Ende auch nicht viel mehr hinzuverdienen, als bei einem 400€ Job, eventuell weniger...
     
  2. AW: Meister Bafög und Kleingewerbe

    Davon ist grundsätzlich abzuraten. Die Antragsbearbeitung wird dadurch enorm verkompliziert.

    Seit die DDR in den Westen gekommen ist, werden solche individuellen Lösungen nicht gern gesehen.
     

Diese Seite empfehlen