Meister-Bafög ich versteh es nicht ganz.

Hallo,

ich habe eine frage zum Meister Bafög. Ich fang im April mein Techniker beim DAA an. Wenn ich mein BAFÖG jetzt schon beantrage kann ich doch noch gar nicht alle Kosten die in den 3,5 Jahren auf mich zukommen abschätzen klar die 112€ Monatlich schon aber Fahrgeld und Übernachtungskosten und so.

Kann man das nachträglich nach beantragen oder wie läuft das ?
 
AW: Meister-Bafög ich versteh es nicht ganz.

Hallo,

ich habe eine frage zum Meister Bafög. Ich fang im April mein Techniker beim DAA an. Wenn ich mein BAFÖG jetzt schon beantrage kann ich doch noch gar nicht alle Kosten die in den 3,5 Jahren auf mich zukommen abschätzen klar die 112€ Monatlich schon aber Fahrgeld und Übernachtungskosten und so.

Kann man das nachträglich nach beantragen oder wie läuft das ?

Meister-BAföG zahlt nur die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren. DAA bestätigt dir wieviel Kosten da in den 3,5 jahren zusammenkommen. Die Kosten für Unterkunft, Lernmaterial, Fahrkosten werden nicht durch BAföG übernommen, die musst du dann mit der Einkommenssteuererklärung vom Staat zurückholen.
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top