Mehr Maschinisten als Elektriker???

Gibt es tatsächlich mehr Schüler in der Fachrichtung Maschinenbau als Elektrotechnik? Oder kommt mir das nur so vor?

An der Schule in der ich jetzt dann anfangen werde wurde für den Fachbereich Maschinenbau das Auswahlverfahren angewendet, wohingegen bei den Elo's jeder Bewerber einen Platz bekommen hat. Wobei es bei uns Elektrikern eine Klasse weniger gibt.

Und hier im Forum ließt man bei den meisten, dass sie Fachrichtung Maschinenbau haben.

Woran liegt das?

MFG

Markus
 
AW: Mehr Maschinisten als Elektriker???

Hallo,
hab auch grad meinen Elektro-Techniker gestarten ( teilzeit ),
bei uns gibts jeweils eine klasse, aber bei den Maschinisten sinds mehr schüler.
keine ahnung woran das liegt, vielleicht weil es bei den Maschinisten mehr ausbildungsberufe gibt. Wie es bei den Vollzeitlern ist weiß ich nicht.

MFG
Elektro83
 
AW: Mehr Maschinisten als Elektriker???

Hi!

Bei Vollzeit ist es genauso. Bei uns startet ein neuer Elektrotechnik Jahrgang immer nur im 2 Jahres Rhytmus, also immer erst wenn ein Kurs komplett fertig ist. Bei den Maschinenbauern startet jedes Jahr ein neuer Kurs!

An was das liegt, keine Ahnung!

Gruss

Stefan
 
AW: Mehr Maschinisten als Elektriker???

Das kann ich auch bestätigen in meiner Vorbereitungsklasse waren auch mehr Maschinenbauer als Elektrotechniker.
 
AW: Mehr Maschinisten als Elektriker???

Hallo,

das ist doch gut für uns Elektriker, da gibts weniger Konkurrenz. :)

Weiß jemand wie das beim DAA aussieht?

Gruß Tobias
 
AW: Mehr Maschinisten als Elektriker???

Nabend,

ich denke auch es liegt daran das viele Ausbildungsberufe und Tätigkeiten einschlägig für den Maschinentechniker sind.
Leider sieht die Übernahme nach der Ausbildung bei manchen dieser Berufe schlecht aus, deshalb ergreifen viele die Initiative und machen einen auf Maschinenbau. Es gibt sogar welche die machen dann ihr Fachabi um Maschinenbau richtig studieren zu können, wüsste gerne mal wie bei denen die Erfolgsquote aussieht.

MfG
 
D

dönis

Gast
AW: Mehr Maschinisten als Elektriker???

Ja stimmt schon...

An den Fachhochschulen sieht ähnlich aus. Während Elektrotechnik meist zulassungsfrei, liegen auf Maschinenbau teilweise richtig harte Zulassungsbeschränkungen.
Denke an den Technikerschulen wird das ähnlich aussehen...

Ich glaube allerdings nicht, dass es an deutlich mehr Metallberufen liegt. Es liegt eher daran, dass Maschinenbau, im Vergleich zur Elektrotechnik, angeblich einfacher sein soll und zudem in den Medien viel öfter vertreten ist.
In den Nachrichten hört man immer nur, dass der Maschinenbau boomt und dort Leute gesucht werden.

Dass die Elektro- und Informationstechnik nur knapp dahinter liegt und der Fachkräftemangel dort noch krasser ist, geht entweder unter oder wird überhaupt nicht erwähnt...
 
AW: Mehr Maschinisten als Elektriker???

Es liegt eher daran, dass Maschinenbau, im Vergleich zur Elektrotechnik, angeblich einfacher sein soll und zudem in den Medien viel öfter vertreten ist.
In den Nachrichten hört man immer nur, dass der Maschinenbau boomt und dort Leute gesucht werden.

Dass die Elektro- und Informationstechnik nur knapp dahinter liegt und der Fachkräftemangel dort noch krasser ist, geht entweder unter oder wird überhaupt nicht erwähnt...
Was in den Medien aber eben nicht rüberkommt ist dass der erfolgreiche Maschinenbau eine "symbiose" aus Maschinenbau und Elektrotechnik ist. Denn welche Maschine / Anlage ist heute noch ohne Elektronische Steuerung?

MFG

Markus
 
AW: Mehr Maschinisten als Elektriker???

Im Maschinenbau ist einfach mehr Bedarf, deshalb werden dort auch mehr Leute ausgebildet.
 
Top