Mechanischer "Ladebalken" mithilfe einer Eieruhr

Liebes Forum,

Ich benötige euer Hilfe für eine Projektarbeit.
Für einen Teil der Arbeit brauche ich eine Art längliche Zeitschalt bzw Eieruhr welche mir ähnlich wie bei einem Ladebalken den Fortschritt der abgelaufenen Zeit, farblich darstellt. Die länge Beträgt c.a. 25cm und die dauer beläuft sich auf 6h.
Nun wäre es denkbar ein kleines Seil an einer herkömmlichen Zeitschaltuhr zu befestigen welches dann den "Ladebalken" zieht aber ich komme damit höchstens auf 7-10cm da sonst der Radius der Zeitschaltuhr zu groß wird. Das Design muss nämlich sehr kompakt sein.
Könnte auch ein sehr langsamer Aufziehmechanismus in Frage kommen ?

Ich komme hier echt nicht weiter und würde mich riesig freuen, wenn jemand von euch mir auf die Sprünge helfen könnte.
 
Denke dir eine Wegwerfspritze! Dort wo die Nadel aufgesteckt wird, kommt ein Rückschlagventil hin. Somit läßt sich dei Spritze aufziehen, aber die Luft kann nicht mehr heraus. Dafür wird ein sehr kleines Loch in die Spritze gebohrt. Belastest du jetzt den Kolben mit einer Feder, wird der Kolben ganz langsam nach vorn gedrückt und du bekommst eine horizontale Bewegung. Das Prinzip mußt du jetzt auf deine Dimensionen umsetzen.
 
Kleines e-Motörchen mit Untersetzungsgetriebe und am Ausgang ein Gewindestab, auf dem eine Mutter befestigt ist, die einen Schleppzeiger rüberzieht.
 

Jobs

Keine Jobs mehr verpassen!
Top