mechanische Obstpresse

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Hallo,

wir konstruieren zur Zeit an der Hochschule eine mechanische Obstpresse.
Leider komme ich nicht weiter, und dachte, dass mir vllt jemand noch ein paar Verbesserungsvorschläge gibt, wie man eine Kugelumlaufspindel die auf einer Buchse sitzt und mit den Zahnrad verbunden ist um den Drehmoment weiter zu geben. D.h. die Kugelumlaufspindel dreht sich und die Spindelstange mit dem Presskopf wird nach oben oder nach unten befördert. Bitte um ein Paar tipps
sad.gif
.
Den Anhang mechanische Obstpresse.pdf betrachten
 
L

Landpanther

Gast
AW: mechanische Obstpresse

Coole Zeichnung ;-)
leider kann ich dir sonst nicht Helfen :oops:
 
AW: mechanische Obstpresse

Hallo Landpanther

Der erste Tip ist, schmeiß deine Zeichnung weg. Viel zu aufwändig und zu kompliziert. Und mit einer Kugelumlaufspindel wird mit Kanonen auf Spatzen geschossen.
Die einfachste und sehr wirkunsvolle Version ist mit einer Zahnstange, die mittels Getriebe betätigt und in Pressrichtung gedrückt wird.
Die Betätigung kann man nach UT ausklinken und das Ganze schnell und einfach zurückführen.
Denk da mal drüber nach.
Weiterhin wurde das Thema in diesem Forum schon mehrfach behandelt.
Bemühe doch mal die Suchfunktion.

Gruß
Rochus
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top