Maximale örtliche Kerbspannung

Hallo Technikerforum,

ich bin dabei eine Welle mit MDesign dynamisch auf Biegung zu berechnen. Jedoch ist das benötigte Material
nicht in der Bibliothek, somit fällt eine direkte Bewertung aus.

Ich hatte nun vor, aus der maximalen örtlichen Kerbspannung (Sigmanenn x beta) auf einen zulässigen Materialwert zurück zu schliessen.
Da die Spannung jedoch "lokal" ist, kann man den Wert ja nicht einfach mit der z.B. max. Biegewechselfestigkeit vergleichen.
Kann mit jemand helfen wie ich hier eine Bewertung vornehmen kann?

Grüsse
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top