Matheprüfung am 25.11.2007

Hallo,

wer schreibt den da noch so Mathe?
Ich schreib in Nürnberg.

Hab ihr schon angefangen zu lernen.

Gruß oesi
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Hi,

-bin am 25.11 in Karlsruhe

LM6 macht mir noch Sorgen
(Integral- / Differenzialrechnung)

aber wird schon schiefgehen o_O

Gruss Uwe
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Bin ebenso in Landshut am Start.

Naja laut Musterklausur und alten Prüfungen kommt ja viel Realschulstoff dran. An den kann ich mich noch bißchen erinnern. Den Rest bring i mir schon noch bei. Fang jetzt dann gleich mal das Lernen an. Hab auch noch nix getan.
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

schreib in Stuttgart, bin schon seit ner Woche am lernen, täglich 6-7 h....
(bin daheim wg. Kreuzbandriss... :D).

Weiss jemand ob Matrizenrechnung mit dran kommt, konnt die letzten mal nicht zur Schule kommen (Kreuzband halt...)
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Hallo,

wer schreibt den da noch so Mathe?
Ich schreib in Nürnberg.

Hab ihr schon angefangen zu lernen.

Gruß oesi
Hallo Oesi,

ich schreibe da auch in HH und bin seit ner Woche fleißig dabei meine Erinnerungen ins Gedächtnis zurückzuholen und mein Wissen zu stärken. Komme momentan auf ca 40 punkte in 90min. Zu wenig. Muß also noch einiges tun. Wünsche viel Erfolg.

Gruß asmodeus
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Hi Leute!!

Ich werde in München mein Glück versuchen.Nach meiner 3 in Physik stehen meine Ansprüche in Mathe dann doch ziemlich hoch.Habe aber an manchen stellen noch einige Startprobleme an den ich ja noch etwas Zeit habe zu arbeiten.

Wünsche euch allen schon als mal viel Glück 8)
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Hallo,

bin auch gerade am lernen für die Matheprüfung. Hab mich zwar angemeldet für den 25.11, aber da ich doch ziemlich Probleme habe bei verschiedenen Aufgeben bin ich mir nicht mehr sicher ob ich da hingehen soll :(. Vorallem schaffe ich das in der vorgegebenen Zeit nicht. Brauch einfach zu lange um auf die Lösungen zu kommen...
Naja werd es wahrscheinlich mal versuchen...hab gerade echt voll "den Hänger" drinne :cry:

Mfg Fifty
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Servus,

gehöre auch zu den Glücklichen am 25.11.07 in Jena.
Leider habe ich immernoch probleme mit diesen Exponentialaufgaben!
Z.B. in der Prüfung vom 03.09.06 mit der Aufgabe 4
[tex]p= p_{0}\cdot e^{-k \cdot h } [/tex]
Speziel 4.2 wo mann die Gleichung nach h umstellen muss!?!?!?

Wäre echt nett wenn mir jemand mal den Rechenweg aufschreiben und erklären könnte!?!
Habe im Thema der Prüfung zu dieser Aufgabe leider nichts gefunden :(

MFG Fabian
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Hey Fabian!!

Na ich werd dir mal versuchen das zu erklären.Gibt es eigentlich nicht so viel :c)

Ich gehe mal davon aus das du die Aufgabe 4.1 rechnen konntest.War ja nur einzusetzen und auszurechnen.
4.1)p=[tex]\normalsize e^((-0,000125)*1000)[/tex]=0,8825 bar

Bei 4.2 musst du einfach die Formel umstellen.

p=[tex]e^-^k*h[/tex]
um den Faktor "e" weg zu bekommen muss du logarithmieren.dann steht da:
ln p=-k*h da du ja "h" brauchst teilst du nur noch durch -k fertig!!

h=[tex]ln p\\ (-k)[/tex] setzt deine Werte ein und fertig.

Ich hoffe du konntest das jetzt etwas nachvollziehen.Sorry wenn es etwas komisch ausschaut aber das mit dem Formeleditor schnall ich ned so :LOL:

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Servus,

danke für die Antwort! Ein bisschen hab ichs gerafft, is wirklich keine Hexerei aber hast du nicht in der Formel das [tex]P_{0} [/tex] vergessen!?!?!

MFG Fabian
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Hi!!

In der grundformel schon..aber hier ist ja nach keinem enddruck bzw anfangsdruck gefragt sonder nur wieviel druck in einer gewissen höhe ist.Wenn der jetzt zb. von einem anfangsdruck ausgeht und will von dir wissen welchen enddruck dabei herauskommt dann brauchst du die komplette Formel mit p=po.Aber hier hast du außer eine Höhe und einem "K" Wert nichts gegeben.Dann brauchst du sonst nichts...kommt eben immer auf die Frage an...

Gruß
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Matrizenrechnung kommt normal nicht dran. In der Aufgabe 7 war bis jetzt immer Integralrechnnung. Da muss man nur die Stammfunktion ableiten und dann einsetzen. Die Ableitungen sind dann ja eig geschenkte Punkte.

Für alles Andere ist ja auch gar keine Zeit. Dauert ja viel zu Lange.
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Hi!
Ich schreibe am Sonntag auch in Nürnberg Mathe! :cry:

Ich will euch ja nicht die gute Laune versauen oder euch noch mehr "Angst" machen, aber ich hab von der letzten Prüfung nichts gutes erfahren... :thumbsdown:
Da war ich eigentlich auch schon angemeldet, konnte aber nicht teilnehmen.
Doch meine Kollegen hams durchgezogen und gemeint das diese Prüfung mal total anders war als die ganzen Prüfungen davor oder die Musterklausur! 8O
Ich kann euch nur raten mal die Antworten und Fragen zu der Prüfung vom 2.9.07 hier im forum nachzulesen und evtl mir den Bruchstücken der Prüfung zu Arbeiten! Leider konnten mir meine Kumpels auch net mehr sagen deswegen geh ich da sowieso mit einem richtig besch.... Gefühl hin! o_O

Trotzalledem wünsch ich jedem der dir Prüfung am Sonntag schreib VIEL GLÜCK und haut euch richtig rein!! ;)

Ich hoffe wir sehen uns danach wieder hier zur Nachbesprechung?! :thumbsup:
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Joa das stimmt. Hab die letzt Matheprüfung auch geschrieben. War echt anders und auch schwerer. Die leichten Sachen hatten sie weggelasen. Hab da ne drei geschrieben. Das war mir zu wenig! Deswegen schreib ich sie nochmal und hoffe das sie diesmal so wie der vorherigen Prüfungen ist. Vorher schreib ich aber noch zum warm werden Politik... Mal sehen was am Sonntag bei rum kommt ;-)

Euchen allen VIEL ERFOLG!
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Hallo

schreibe auch am Sonntag in Karlsruhe. Hab vor ca. 6 Wochen angefangen zu lernen und ich glaub ich hab den Anfang schon wieder vergessen:D Na ja, wird schon schief gehen; ich hoffe die Formelsammlung hilft etwas?? Viel Glück an alle !!!!!!!!!!!!!
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

servus!

bin am sonntag in ulm dabei. lern seit drei wochen, aber nicht durchgehend
hab noch probleme mit den eigentlich leichten aufgaben wo vereinfacht oder nach x umgestellt werden soll...
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Hi Folks.
Nun, am 25.11 ist es auch für mich in Delmenhorst soweit.
Ich hab alle Prüfungen, die es hier im Netz gibt mehrfach durchgeackert.
Mittlerweile hat das kein Zweck mehr, da ich schon alle Ergibnisse im Kopf habe.
Jetzt bin ich gerade dabei meine Formelsammlung zu pimpen.
Insbesondere schreibe ich mir die Umstellungen der Formel für die Expotentialfunktionen ( Halbwertzeitberechnung ) und die Umstellungen für die Sinus und Cosinus-Sätze rein.
Ich denke für ne zwei reichts und mit ein bisschen Glück und der Schlendrian lässt mich in Ruhe, ist auch mehr drin....
Also... ich wünsche Euch allen viel Erfolg und das bisschen Glück, was man brauch.

Jörn
 
AW: Matheprüfung am 25.11.2007

Hallo! Also in bin in Landshut am Start! Ich habe (leider) noch nicht "viel" gelernt! Werde mal a paar Prüfungen machen und dann mal schaun.. Vielleicht kommt ja was machbares dran...o_O
 
Top