Mathe Tutorial 2 - Integralrechnung

Dieses Thema im Forum "Mathematik" wurde erstellt von tsabotavok, 10 Dez. 2012.

  1. Hallo!

    Hänge grad an einer Übungsaufgabe im Mathetutorial 2 Integralrechnung, Seite 39.


    f(x) = x * sin(x) - x

    in den Grenzen von
    -4 < x < 1 (kleiner gleich)

    Mit wxmaxima bekomme ich leider nicht den Lösungsweg angezeigt. Zwei Fragen:
    Wie kommen die auf die Stammfunktion
    F(x) = sin(x) - x*cos(x) - 0,5*x²

    und vielmehr wie kommen die auf ein Ergebnis von 10,057 ??

    Vielen Dank im Voraus!!
     
  2. AW: Mathe Tutorial 2 - Integralrechnung

    Ich kenn deinTutorial nicht, aber für Integral (x * sin(x) - x)
    teilst das Integral auf in
    Integral (x * sin(x)) -Integral (x)

    Die rechnest dann einzeln aus:

    Integral (x * sin(x)) nimmst entweder ne Integraltabelle oder leitest die Lösung mit partieller Integrationsformel her, da kommst dann auf sin(x) - x*cos(x)


    -Intgeral (x) ergibt -1/2x²=0,5x²
     
  3. AW: Mathe Tutorial 2 - Integralrechnung

    Das Ergebniss ist falsch das du in deinem Tutorial hast :
    rechte grenze ist 1 und linke -4


    Wenn man in sin(x) - x*cos(x) -0,5x² die Grenzen -4 < x < 1 einsetzt kommt man aufs Ergeniss:

    [sin(1) - 1*cos(1) -0,5*1²] -[ sin(-4) - (-4)*cos(-4) -0,5+(-4)² ]
    = -0,19- (-9,85)= +9,65

    Meine Vermutung ist das Minuszeichen vorm Ergebniss der ersten Funktion haben die in deiner Löung vergessen und dann falsch
    0,19- (-9,85) = 10,05 gerechnet.

    Jedenfalls 9,65 ist richtig.
     

Diese Seite empfehlen