Maschinentechniker

Hallo,

möcht mich erstmal vorstellen. Bin 32 Jahre, gelernter Kfz-Mechaniker, dann Weiterblildung als Interner Auditor und QMB für DIN ISO 9001. Hab 3 Kinder.

Leider gibts in meiner Gegend nur den Maschinentechniker oder Elektrik. Mit meiner Gegend mein ich, weniger als 10 km zu fahren :D

Nun die immer wiederkehrende Frage, kann ich es noch schaffen oder bin ich zu alt bzw. zu beschäftigt da Familie. Kann ich mit meinem Kfz-Mechaniker noch was anfangen im Bereich Maschinentechnik. Fängt das von null an.....oder fehlt mir einfach ein gewisser Bildungsstand ?

Und ich dachte natürlich an Teilzeit

Wer von euch macht denn den Techniker / Maschinentechnik und hat lust sich per Mail mit mir auszutauschen oder auch hier ?
 
AW: Maschinentechniker

Also ich würde sagen das das nur eine Sache der Einstellung. Aber ich denke schon das du das noch schaffen kannst ist halt nur schwer wieder ans lernen zu kommen. Wenn du gelernt hast wieder zu lernen schaffste das!!!
Und es fängt bei null an und Mathe ist auf Realschulniveu (im ersten Jahr) dann wirds aber auch was schwerer.
Ich will ihn ja auch machen!!! =)
 
AW: Maschinentechniker

Hallo zusammen,

also ich denke wenn man was erreichen will dann schafft
man das auch. Denke das es warscheinlich das
größere Problem ist wieder ins Lernen hineinzukommen.

Weiterbildung lohnt sich immer, auch wenn man dafür
vielleicht 20 km fahren muss. ;)

Gruß Florian
 
Top