Maschinenelement gesucht? Flexibler Vorhang

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Teil, habe aber keine Ahnung ob etwas derartiges als Kaufteil erhältlich ist.
Dabei handelt es sich um eine Art Eingreifschutz, der wie eine Art Lamellenvorhang aufgebaut ist. Dieser soll ein Eingreifen an der Rückseite einer Maschine verhindern.

Die Besonderheit besteht in folgendem:
Die Gefahrenstelle ist gleichzeitig der Auslass der Maschine. Hier verlässt das Bearbeitungsgut die Maschine.
Der Vorhang der die Gefahrenstelle verdecken soll muss sich deshalb für das Bearbeitungsgut öffnen. Ein Eingreifen in das Maschineninnere von der anderen Seite muss allerdings durch den Vorhang verhindert werden.

Der Vorhang muss also in einer Richtung durchlässig sein, die andere Durchgangsrichtung allerdings blockieren.

Ich habe hier an eine Art flexibles Kunststoffelement gedacht. Ähnlich einer Wirbelsäule, die ich nur in eine Richtung problemlos verbiegen kann.

Das angehängte Bild zeigt die Maschinenrückseite. Diese soll durch den Vorhang abgedeckt werden.

Ist jemandem ein solches Teil bekannt, oder hat jemand eine bessere Idee die Gefahrenstelle unzugänglich zu machen?

Danke
 
AW: Maschinenelement gesucht? Flexibler Vorhang

Hier die fehlene Grafik
 

Anhänge

AW: Maschinenelement gesucht? Flexibler Vorhang

Wie siehts denn mit einem Weich-PVC-Vorhang aus, den du mit einem Rahmen stabilisierst?
 
AW: Maschinenelement gesucht? Flexibler Vorhang

Hey,

das Problem bei einem PVC-Vorhang ist meiner Meinung nach, dass dieser in beiden Richtungen passiert werden kann.
Hast du eine Idee wie man eine Richtung sperrt, ohne den Transport des Bearbeitungsgutes aus der Maschine zu beeinträchtigen.
Ein weiteres Problem liegt im Werkstoff. Für PVC ist in der Regel keine Lebensmittelzulassung erhältlich. Für den vorliegenden Anwendungsfall dürfen allerdings nur Werkstoffe mit einer solchen Zulassung verwendet werden.

Danke
Gruß Sven
 
AW: Maschinenelement gesucht? Flexibler Vorhang

Ne, dann kommt das nicht in Frage. Weich-PVC ist da nicht ganz unbedenklich. Aber das Bearbeitungsgut darf die Klappe schon streifen? Dann könntest du über die gesamte Öffnung eine durch ein Scharnier gelagerte Kunststoffplatte (z.B. PC) am Gehäuse anbringen. Der Stopp in die Gegenrichtung wäre dann das Gehäuse.
 
Top