Maschinenbau oder Industrietechniker

Dieses Thema im Forum "Weiterbildungsmöglichkeiten" wurde erstellt von trandy85, 3 Feb. 2013.

  1. Hallo liebes Forum,
    bin jetzt auch zu dem entschluss gekommen mein Techniker zu machen, nur weiß ich noch nicht recht welchen, Maschinenbau oder Industrie?!
    Worin unterscheiden sich den beide?
    Von der Ausbildungszeit liegt ja der Industrie bei 2 1/2 Jahren und der Maschinenbautechniker bei 4 Jahren in Teilzeit. Warum son krasser Unterschied?
    Danke schonmal für eure Hilfe
    Gruß Andy
     
  2. AW: Maschinenbau oder Industrietechniker

    Hatt den niemand Infos ?!
     
  3. AW: Maschinenbau oder Industrietechniker

    Hi.
    Ich persönlich kenne keinen Indutrietechniker ... aber einen Industriemeister Metall. Die Schulzeit für den Industriemeister dauert Teilzeit 2,5 Jahre. Der Unterschied zwischen beiden ist, dass beim Techniker viel mehr Stoff zum Ausbildungsinhalt gehört.Es werden auch viele Themen weiter vertieft als beim Meister.
    Gruß
     
  4. AW: Maschinenbau oder Industrietechniker

    Maschinenbau!
    Industrietechniker hab ich noch nie gehört und seit meinem Meister mach ich einen bogen um die IHK.
    Gruß Sid
     
  5. AW: Maschinenbau oder Industrietechniker

    Danke schonmal für eure Antworten.
    Bei mir is die ganze Situation bzgl. Weiterbildung etwas kompliziert, da mir die einschlägige Berufsausbildung zur Zulassung zum staatlichen Techniker fehlt und ich nach mehreren Bewerbungen an staatlichen Schulen nur Absagen kassiert habe.
    Ursprünglich habe ich eine Ausbildung zum Hotelkaufmann absolviert. Als mir dann bewusst wurde das ich aus dem Gastgewerbe weg möchten, bin ich über eine Zeitarbeitsfirma bei einem der größten Automobilhersteller gelandet und nach 3 Jahren ünernommen worden.
    Nun is mein Wunsch und der Wille sehr groß mich weiter zu bilden, nur habe ich durch meine fehlende einschlägige Berufsausbildung zwei Möglichkeiten:
    - Industriemeister Metall
    - geprüfter Industrietechniker IHK
    Ich tendiere eher zum Techniker, da ich nicht so die Führungsstärken habe :p:D
    Über Google finde ich NICHTS zum Industrietechniker, warum nur?
    Gibts den niemanden der zu der Weiterbildung mehr sagen kann bzgl. anerkennung in den Firmen usw.?!
    Zumal der Preis von 8500 € echt happig ist. Wäre echt schade wenn ich mir dann mit dem Zeugniss des Stille Örtchen tapezieren kann.
    Danke schonmal für eure Hilfe
    Gruß Andy
     
  6. AW: Maschinenbau oder Industrietechniker

    Oder ich sammel noch weitere 4 Jahre Berufserfahrung, um auf einer staatlichen Schule zugelassen zu werden. Nur bin ich schon 27 und wills nicht mehr so lange rausziehen.
    Was meint Ihr?
    Gruß
     
  7. AW: Maschinenbau oder Industrietechniker

    .... Oder du machst deinen Staatl. gepr. Techniker in Teilzeit an einer privaten/öffentlichen Schule. Dieser dauert dort 4Jahre und somit hättest du deine nötige Berufserfahrung.

    Gruß
     
  8. AW: Maschinenbau oder Industrietechniker

    Habe mir mal die Inhalte des Industrietechniker IHK angeschaut.
    Da kam mir spontan der Satz in den Kopf: Dinge, die die Welt nicht braucht!
    Wieder mal so eine IHK - Ausbldung, die den Leuten viel Geld aus der Tasche zieht und kein Mensch kennt, nzw. benötigt.
    Ein Teil der Inhalte ist mit dem Industriemeister, kombiniert mit einer REFA - Fachausbildung identisch.
    Wobei letzteres wesentlich tiefer in die Materie AV geht und in der Wirtschaft allgemein anerkannt ist.
     
  9. AW: Maschinenbau oder Industrietechniker

    @ Hansi1989
    Hatte mich ja auch im Februar, bei mir auf einer staatlichen Schule, auf 3 Fachrichtingen beworben gehabt und jeweils eine Absage bekommen mit der Begründung das mir die einschlägige Berufsausbildung fehlt.
    Heute habe ichs noch tel. bei der SGD versucht und auch dort hat mir die nette Dame gesagt, das seit neuestem die Grundzulassungsvorraussetzung eine einschlägige Berufsausbildung ist.
    Ohje!!!
    Gruß
     
  10. AW: Maschinenbau oder Industrietechniker

    Also wenn das alles nix nützt, dann mach lieber den Industriemeister, bevor Du dein Geld für den Industrietechniker aus dem Fenster wirfst. Nach dem Meister kannst du auch noch den Techniker oder den Bachelor machen!
     
  11. AW: Maschinenbau oder Industrietechniker

    Ergänzung: Das einzig wirklich interessante an dem Industrietechniker ist das Modul Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten.
    Dies lässt sich aber als gesonderter Lehrgang für deutlich unter € 1500.- und somit für weniger als ein Drittel der Kursgebühren des IT IHK machen.
     
  12. AW: Maschinenbau oder Industrietechniker

    Hmm komisch, grade sowas von der SGD zu hören. Ich dachte immer Privatschulen (SGD,ILS,DAA) nehmen "jeden" der Zahlt.
    Die Vorraussetzung zur Zulassung hättest du rein rechtlich am Lehrgangsende.
    Ich würds noch mal woanders probieren oder deinen Industriemeister machen.

    Gruß
     
  13. AW: Maschinenbau oder Industrietechniker

    Juhu:yay:, nach langem hin und her, hab ich heute die Zusage zum DAA Technikum Fachrichtung Maschienenbautechnik für April 2014 bekommen. Freu mich sooooo und denke auch das das DAA Technikum das richtige für mich sein wird.
    Vielen Dank für eure zahlreichenTips.
    Gruß
     
  14. AW: Maschinenbau oder Industrietechniker


    Vernünftige Entscheidung... viel Glück!
     
  15. AW: Maschinenbau oder Industrietechniker

    Danke :D
    Wisst ihr wann ich mit meinem ersten Schwung Lernmaterial rechnen kann?
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen