LTI-Sytem

Hallo zusammen,

ich sitze schon seit längerem an der folgenden Aufgabe. Voran komme ich eher schleppend. Kann mir hierzu jemand bitte helfen?

Gegeben sei ein LTI-System entsprechend Abb. 2. Mit T wird ein Verzögerungsglied bezeichnet.
a) Ist das System rekursiv oder nicht rekursiv und warum?
b) Wie lautet die Differenzengleichung?
c) Wie lautet die Übertragungsfunktion?
d) Berechnen Sie die Pole und Nullstellen und zeichnen Sie das entsprechende Diagramm.
e) Berechnen Sie über die inverse z-Transformation die Impulsantwort und zeichnen Sie die ersten 10 Werte.
f) Bestimmen Sie den Frequenzgang und werten Sie diesen an den Stellen f = 0, f = 0,1 fα, f=0,2fα, f=0,3fα, f=0,4fα, f=0,5fα aus.
g) Welche Charakteristik hat das System?
 
Top