LSS und die Selektivitätsklasse

Hi liebe Community,

Leitungsschutzschalter haben die Selektivitätsklassen 1 bis 3. Soviel ist mir schon mal bekannt.
Nur was bedeuten die bitte ?
Habe schon ordentlich gegoggelt, aber eine Erklärung konnte ich leider nierends finden.

Danke und Gruß

forest
 
AW: LSS und die Selektivitätsklasse

Hi liebe Community,

Leitungsschutzschalter haben die Selektivitätsklassen 1 bis 3. Soviel ist mir schon mal bekannt.
Nur was bedeuten die bitte ?
Habe schon ordentlich gegoggelt, aber eine Erklärung konnte ich leider nierends finden.
Hatte ich Dir, forest,
nicht www.schaltungsbuch.de empfohlen? Hast Du das Büchlein noch nicht? Auf Seite 7-16 bitte, da steht schon was. Googeln mit Zeitselektivität.
http://www.ateam-ffm.de/chapters/fachtagungen/Vortrag-02-01-winter/sld016.htm

Es gibt noch bei Weitem kompliziertere Auslösemechanismen. Große Leistungsschalter messen die Entfernung des Kurzschlusses und lösen davon abhängig nach verschiedener Zeit aus. Damit erreicht man, dass ein möglichst kleiner Netzabschnitt abgeschaltet wird.
Preisfrage: Hast Du eine Vorstellung, wie die das erreichen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top