Logo Jalousie

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Andyk01, 9 Jan. 2018.

  1. Guten Tag,

    mal wieder das alte und nervige Thema mit den Jalousien.
    Und mal wieder einer der auf die Idee kommt..."Hey die Siemens Logo wäre ja rein finanziell deutliche günstiger als jede andere KNX , Free@Home ,Somfy etc..Steuerung."

    Wie ihr wisst, Haus mit Jalousie heißt Windwächter!

    Ich bin gerade am vergleichen und das Ergebniss bleibt gleich..die Logo scheint zumindest die Kostengünstigste und vernünftigste Lösung zu sein..kein NoName und Peha Steuerungen hatten wir schon genügend kaputte usw...

    Meine Frage: Welchen Windwächter würdet Ihr empfehlen? Ich brauch ja einen mit 0-10V. Finde nur nichts von den Namenswerten Herstellern...Gira,Buschjäger, Somfy,Merten mir egal :D

    Hat jemand eine Ahnung oder gar eine andere Alternative, auf welche ich bisher noch nicht gekommen bin??


    Viele Grüße
     
  2. Wozu 0-10V?
    Nimm einfach einen mit einem eingebauten Readkontakt und schließe den an einen schnellen Zähleingang der Logo an. Das Signal führst du auf einen Zähler und läßt die Impulse zählen. Über einen Impulsgenerator setzt du den Zähler alle 5 Sekunden zurück. Übersteigt die Impulszahl innerhalb der 5s die eingestellte Einschaltschwelle des Zählers wird der Schließbefehl ausgelöst. Geht auch mit dem Baustein Schwellwertschalter. Der erfasst ebenfalls die Impulse innerhalb eines Zeitfensters.
     
    derschwarzepeter gefällt das.
  3. Die 0-10V Idee hatte mein Großhändler..wie aus der Pistole..also wohl schon mal so gelöst,nur konnte er mir auch nicht sagen welcher Windwächter der Richtige wäre.

    Kannst du mir evtl. einen empfehlen? Schon einmal verbaut?
    Macht die Logo die schnellen Impulse eines Windwächters mit? Ich müsste ja evtl. 11m/s auswerten.

    Habe mir schon eine Logo für einen Versuchsaufbau geordert, diese dürfte heute kommen. Nur den richtigen Windwächter muss ihc noch finden!
     
  4. Die Logo kann an ihren schnellen Zähleingängen bis 5 kHz erfassen. Das geht aber nur bei den 24V Logos. Lies vorher mal im Handbuch nach. Was das Windkraft angeht kannst du alles nehmen was es bei Google gibt. Da ist nicht viel dazu. Für den Helligkeitssensor empfehle ich dir einen mit 0-10V Ausgang, da du so auch Halbabschattung fahren kannst.
     
  5. Aber nicht mit jeder 24V Logo. Nur die 12/24 RCE und die 24 CE haben schnelle Zähleingänge. Die 24 RCE hat keine
     
    motmonti gefällt das.
  6. Danke euch vorab.

    Da ich zum testen nur die 230V Variante da hatte habe ich es nun anders gelöst.

    Für die,die vor der gleichen Problematik stehen: Ein Eltako Windsensor und ein Eltako Sensorrelais. Die Windgeschwindigkeit etc wird im Relais ausgewertet und ab eben einen bestimmten,einstellbaren Wert schaltet das Relais seine 230V durch.
    Diese auf einem Eingang der Logo - einschaltverzögert, damit nicht bei jeder kleinen Böe, die Jalousien sofort Fahren - und das Problem ist Geschichte. Relativ Simpel.
     

Diese Seite empfehlen