log zeichnen Betragskennlinie

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von Thomas273, 10 Nov. 2007.

  1. Hallo zusammen,
    ich habe hier einen Logarithmus und ich weiss nicht wie ich zu den Werten komme nach dieser Zeichung.

    ###################################


    Da ich mich mit dem log nicht wirklich gut auskenne weil es noch relativ neu ist für mich würde ich gerne wissen, welche Werte ich hier in der Gleichung eingeben muss um diese Grafik zubekommen.

    \omega T1 < 1\  \  \  G \left( j\omega  \right)=K \frac{j\omega T}{1}  = K * j\omega T

    und

    \omega T1> 1\  \  \  G \left( j\omega  \right)=K*\frac{j\omega T1}{j\omega T1}  = K

    wenn beides mit log ausmultilpiziert wird kommt korrekter Weise raus:

    \omega T1< 1 \  \  A=20*logK+20*log \left(\omega T1  \right)

    und
    \omega T1> 1\  \  \  A=20*logK = K

    Kann mir jemand vlt sagen wie ich hier vorgehen muss? Wo gebe ich die X-WErte ein wo die Y- Werte? Ich bekomme weder beim eingeben 40db raus noch 20 db....
     
    #1 Thomas273, 10 Nov. 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 Nov. 2007
  2. AW: log zeichnen Betragskennlinie

    Na super, jetzt wurde hier meine Zeichnung gelöscht, weil ich kein Copyright drauf hatte!!! Kann mir denn trotzdem jemand sagen wie ich davor gehe? Also welche Werte werden nun jetzt für x und y eingesetzt. und was wird logarithmiert? X oder Y? Ich hab da wie gesagt überhaupt keine Ahnung da ich sowas nie gelernt hatte:(
     
  3. AW: log zeichnen Betragskennlinie

    Hallo,

    solange du dir nicht die Mühe machst und uns eine neue (eigene) Zeichnung zur Verfügung stellst, wird das wohl eher ein Raten. Wenn du dir schon keine Mühe machen möchtest (neue Zeichnung), warum dann wir????
     
  4. AW: log zeichnen Betragskennlinie

    Der Punkt ist, Thomas,
    dass die angegebenen Formeln Näherungsgleichungen sind. bei \frac{\omega}{\omega 0} = 1 stimmt nämlich keine, erst wenn Du die Frequenz verdoppelst oder halbierst, stimmt es halbwegs.
     
    #5 Isabell, 10 Nov. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 10 Nov. 2007
  5. AW: log zeichnen Betragskennlinie

    und wie bekomme ich das jetzt als diagramm gezeichnet? wie genau muss ich denn da vorgehen? ich hab leider überhaupt keine ahung:-(
     
  6. AW: log zeichnen Betragskennlinie

    oder vlt mal etwas einfacher:

    Ganz allgemein kann man im BODE-Diagramm (BD) das Frequenzverhalten eines Systems darstellen mit:

    |G(jw)| [dB] = 20 * LG (Uaus/Uein)

    Wie würde ich das denn in ein Diagramm eingetragen werden? Also um nochmal konkret zu werden, ich weiss nicht wie ich die Achseneinteilung wählen muss.
     
  7. AW: log zeichnen Betragskennlinie

    Ich mach das so:
    zwei Geraden mit dem Knick bei \omega 0.
    Dann bei \omega 0 -3dB
    Dann die Kurve durch diesen Punkt einzeichnen.
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen