Lösung gesucht zu Statik Aufgabe

Dieses Thema im Forum "techn. Mechanik" wurde erstellt von Bejoma, 10 Nov. 2012.

  1. Tag zusammen,

    habe da eine knifflige Statik Aufgabe, mit deren Lösung ich überhaupt nicht zurecht komme. Bin noch relativ neu in dem Thema. Hab versucht diese mit den Gleichgewichtsbedingungen (X/Y Richtung, Momentenbilanz) zu lösen, habe aber grundsätzlich zu viele Unbekannte. Irgendwo hängt es, ich kriegs noch über mich :mecker:. Kann mir das Ding mal einer lösen. Das kann doch nicht so schwer sein....:cry:
     

    Anhänge:

  2. AW: Lösung gesucht zu Statik Aufgabe

    Die Aufgabe ist recht einfach. Ich kann dir mal schreiben wie man sie löst:
    Man muss das Systhem zerschneiden: Z.b. so:
    Einen Schnitt bischen links von C nach unten durch die 2 Seile machen .
    Und das linke Seil auch nochmal zerschneiden.
    Dann hast an jedem Teilkörper nicht mehr als 3 Unbekannte und kannst die Kräfte für jeden der 3 Teilkörper berechnen.
     
    #2 neoneoneo, 11 Nov. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 11 Nov. 2012
  3. AW: Lösung gesucht zu Statik Aufgabe

    Erstmal vielen Dank für die Antwort. So etwas in der Art schwebte mir auch vor. Kann mir das evtl. doch einer mal vollständig gelöst hinschreiben. Dann habe ich eine Möglichkeit die Lösung nachzuvollziehen. Praktisch "Learning by doing" Prinzip;). Ich hab zwar mal ein wenig hin und her gerechnet, aber wenn man die richtigen Ergebnisse nicht kennt, weiß man auch nicht, ob man auf dem richtigen Weg ist:mad:. Fay hab ich -7KN raus und für Fgy=12KN. Irgendwas kann da aber glaub ich nicht stimmen. Ist einer so nett und hilft mir mal mit der richtigen Lösung?

    Besten Dank schon einmal!
     
  4. AW: Lösung gesucht zu Statik Aufgabe

    Du kannst kannst ja deinen kompletten Rechenweg hier posten,anstelle deiner Ergebnisse, dann kann einer nachsehn vll. ob deine Rechnung stimmt .
    Für 10 bis 20 min rumrechnen und dann den kompletten Lösungsweg posten wird den meisten hier eher die Zeit fehlen.


    Wenn dein Ergebniss stimmt kannst es auch nachvollziehen und wenn Fehler drin sind lernst auch, wenns dir wer sagt.
     
    #4 neoneoneo, 12 Nov. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 12 Nov. 2012

Diese Seite empfehlen