LM1, Aufgabe 33, S.167, Wirkungsgrad

Dieses Thema im Forum "Physik" wurde erstellt von Cookiemouse, 12 Sep. 2007.

  1. Hallo zusammen,
    habe ein Problem mit folgender Aufgabe:
    Ein Kran soll einen Körper mit der Masse m=150kg bei einer Geschwindigkeit von v=1m/s heben.
    Welche Leistung muss der Hubmotor bei einem Gesamtwirkungsgrad der Anlage von 65% aufnehmen?

    Im Forum habe ich diese Aufgabe nicht gefunden.
    Hier mein Denkansatz:

     Wkin=\frac{1}{2}\cdot m\cdot v^{2}= 75J

    Wzu=Wkin\cdot 0,65

    Die Lösung soll aber Pzu = 2,264kW sein.

    HILFE !!!:mecker:

    Danke schon mal jetzt.
     
  2. AW: LM1, Aufgabe 33, S.167, Wirkungsgrad

    Hi Cookiemouse,

    -gefragt ist nach der Leistung [P]
    nicht nach der Arbeit [W]

    also brauchst du ne andere Formel

    Gruss Uwe
     
  3. AW: LM1, Aufgabe 33, S.167, Wirkungsgrad

    Guten Abend!

    Also die an der Last wirkende Leistung (P_{ab} ) berechnet sich wie folgt:

    P_{ab} = \frac{W}{t} = \frac{F \cdot \Delta x}{\Delta t}

    mit \frac{\Delta x}{\Delta t} = v erhält man

    P_{ab} = F \cdot v = m \cdot g \cdot v

    Nun muss noch der Wirkunsgrad der Anlage berücksichtigt werden:

    P_{zu} = \frac{P_{ab}}{\eta} = \frac{m \cdot g \cdot v}{\eta}

    So, jetz noch die Zahlen aus der Angabe einsetzen und du hast es! ;)

    Gruß
    Stefan
     
  4. AW: LM1, Aufgabe 33, S.167, Wirkungsgrad

    Danke Stefan,
    das war ja doch ganz einfach (wenn man es weiß :))
    Viele Grüße,
    Sonja
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen