Lineare Gleichung

Hallo,

kann mir jemand helfen. Ich hab eine Lustige Lineare Gleichung bei der das Ergebnis in der Proberechnung nicht passt.

Kann mir jemand meinen Denkfehler sagen/ einen Tipp geben.

Ich bin folgendermassen vor gegangen:

Aufgabe.

(3x - 2)^2 + (2+1x)^2=25x^2 + 16

meine Lösung

1. Wurzel ziehen
3x-2 + 2+1x = 5x + 4

2. X auf die eine Zahlen auf die andere Seite (-4x, -4)
X = -4

mach ich nun die Proberechnung kommt raus

200 = 416

mein persönlicher Vorschlag ist

200 [tex]\neq [/tex] 416

Danke schon mal im voraus, und wie gesagt mir reicht es wenn ihr Lösungs Tipps habt ihr müsst nicht für mich lösen ( dürft aber )

:D

gruß Gizzmo :D
 
AW: Lineare Gleichung

Hi!

Über einer Summe darfst du nicht einfach eine Wurzel ziehen, indem du die Wurzel aus den einzelnen Summanden ziehst. Das ist falsch.

Die Wurzel aus z. B. [tex]a^{2} + b^{2} [/tex] ist nicht [tex]a + b[/tex]

Gruß,
ThomasG
 
AW: Lineare Gleichung

Auch hallo.

(3x - 2)^2 + (2+1x)^2=25x^2 + 16 /ausrechnen
9x^2-12x+4 +4+4x+1x^2 = 25x^2+16
10x^2 -8x +8 = 25x^2+16
0 = 15x^2 +8x +8
Wenn sich kein Rechenfehler eingeschlichen hat, noch durch 15 teilen und die p-q-Formel verwenden.
 
AW: Lineare Gleichung

So, ich glaub ich hab´s verstanden.

Ist glaub ich so ähnlich wie aus Summen kürzen nur die dummen.

Vielen dank für eure Hilfe


Gruß Gizzmo
 
Top