Lineare Funktionen (Frage)

Hallo zusammen

Könnte mir bitte jemand diese Funktion erklären:

Y=2-x

Ich verstehe nicht wie ich das Rechnen und Einzeichnen muss.

Grüsse und Danke

Vinz :)
 
AW: Lineare Funktionen (Frage)

Hi Vinz ich kann dir helfen

Allgemeine Form ist:

y=mx+b

m= Steigung in y bei einem x
b= Schnittpunkt oder Ursprung durch Y

y=2-x
kannst du auch so schreiben

y=-1x+2

Das heißt du hast eine Gerade im Urprung 2 y die bei einem Abstand von 1 x, 1y fällt

Grüße

Chris
 
AW: Lineare Funktionen (Frage)

Ganz einfach:
Du setzt für X Werte in einem bestimmten Intervall z.B. [-2;2] einund erhältst somit für jeden x-Wert einen y-Wert.
Du kannst auch noch eine Wertetabelle erstellen, in die du die Ergebnisse vor dem Zeichnen einträgst!


X -2 -1 0 1 2
Y(X) 4 3 2 1 0

MfG
 
AW: Lineare Funktionen (Frage)

Hallo zusammen

Kann mir jemand bei diesen zwei Aufgaben helfen, wie sieht der Verlauf aus?

Aufgaben: 1. Zeichnen Sie den Graphen von X=0.

2. Zeichnen Sie den Graphen von 3x+4y-6=0.

Ich verstehe es nicht, bis jetzt wahren die Aufgaben immer so gestellt worden. z.B Y=2x-8.

Danke für jede Hilfe

Grüsse Vinz
 
AW: Lineare Funktionen (Frage)

Zu 1
Für alle y ist x=0 => der Graph liegt auf der y-Achse

zu 2
da musst du einfach die formel nach y umstellen

MfG
 
AW: Lineare Funktionen (Frage)

Hallo

OK das zu der Nr. 2 ist klaro. Danke :-)

Die Nr.1 X=0 müsste so wie auf dem Bild sein, ist das richtig (Blaue Linie)?

Grüsse und Danke

Vinz
 

Anhänge

AW: Lineare Funktionen (Frage)

Hallo Danke für Deine Hilfe.

Ich habe da noch eine Aufgabe die mir unklar ist:

Geben Sie die Steigung und die Achsenabschnitte der folgenden Gerade an: y= -4x-3

Was ich verstanden habe:
Die Steigung ist -4
Y Achsenabschnitt ist -3

Was ich nicht verstehe: Wie komme ich auf den X Achsenabschnitt?

Danke für jede Hilfe

Grüsse Vinz
 
AW: Lineare Funktionen (Frage)

Hallo Volker

Meinst DU das so?

X=0 Y=-3
X=1 Y=-7
X=2 Y=-11

Oder kannst DU mir bitte ein Beispiel geben?

Grüsse VInz
 
AW: Lineare Funktionen (Frage)

HI!

y= -4x-3

Und dort y=0 (da schneidet ja die Gerade die x-Achse)

also 0= -4x-3 - und jetzt x berechnen.

cu
Volker
 
AW: Lineare Funktionen (Frage)

Hallo

Ok, so müsste der X Achsenabschnitt bei -0.75 liegen.

Ist das OK?

Grüsse und Danke

Vinz
 
AW: Lineare Funktionen (Frage)

Hallo zusammen

Könnte das bitte jemand anschauen?

Habe ich es richtig gemacht, oder geht es noch einfacher?

Aufgabe: Bestimmen Sie die Gleichung der Geraden die durch die Punkte P1 und P2 geht.

Lösungen: Auf dem Bild

Grüsse und Danke

Vinz
 

Anhänge

AW: Lineare Funktionen (Frage)

Hallo und guten Morgen zusammen

Kann mir jemand bitte bei dieser Aufgabe helfen (auf dem Bild)?

Wie soll ich das mit einer Linearen Funktion lösen?

Grüsse und Danke

Vinz

Wichtig: Du mußt zwingend die Urheberrechte an den von Dir veröffentlichten Bildern besitzen. Dies ist z.B. der Fall bei von Dir selbst erstellten Bildern, Grafiken und Skizzen (keine Originalscans). Beachte dazu bitte unsere Forenregeln. Wir behalten es uns vor, Uploads die nicht unseren Forenregeln entsprechen, nicht freizuschalten bzw. kommentarlos zu löschen.

Es dürfen keine original Unterlagen hochgeladen werden!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

DrDuemmlich

Mitarbeiter
AW: Lineare Funktionen (Frage)

Mit den normalen Bezeichnungen gilt für eine lineare Funktion
[tex]y(x)=m\cdot x +y_0[/tex]
mit
[tex]m=\frac{y_2-y_1}{x_2-x_1}[/tex]
Jetzt musst du das nur ummünzen auf Zeit und Geschwindigkeit:
[tex]m \Rightarrow a\\
x \Rightarrow t\\
y\Rightarrow v\\
v(t)=a \cdot t + v_0[/tex]
Dann sieht man unmittelbar, dass [tex]a=\frac{v_2-v_1}{t_2-t_1}=\frac{40-12}{8}[/tex]
Einverstanden?
 
Top