Lernmethoden

Dieses Thema im Forum "DAA Technikum" wurde erstellt von RamboII, 12 Nov. 2012.

  1. Hallo an alle,
    ich hab mich entschlossen meinen Techniker in Teilzeit beim DAA-Technikum zu machen. Anfangen werde ich im April 2013 in Neu-Ulm. Seit diesem Wochenende, versuche ich mich auch durch die vorab geschickten Lernmodule in Physik und Mathe zu arbeiten. Jedoch bin ich mir nicht so ganz sicher, wie ich vorgehen soll.

    Was für Lernmethoden habt ihr den so? Schreibt ihr über die bearbeiteten Seiten eine kleine Zusammenfassung, mit den wichtigsten Formeln, oder haltet ihr das für verschwendete Zeit? Leider tue ich mir im Moment noch etwas schwer, die wichtigen, von den unwichtigen Sachen trennen zu können! Vielleicht habt ihr ja eine Idee, wie es bei mir besser klappen könnte, oder ich kann mir ein wenig was von euren Lernmethoden abschauen =)

    Viele Grüße
     
  2. AW: Lernmethoden

    Hallo Rambo,

    bei Mathe ist alles wichtig, aber nicht alles ist Prüfungsrelevant. :D
    Wenn du die Zeit hast empfehle ich dir Mathe und Physik durchzuarbeiten. Das sind Grundlagen die im weiteren Verlauf sicher nicht von Nachteil sind.
    Alle anderen Fächer lerne ich immer nur 2-3 Wochen vor den jeweiligen Prüfungen. Dafür lädst du dir am besten ein paar alte Prüfungen aus dem Forum, dann wird schnell klar welche Themen in den Prüfungen immer wieder dran kommen.
    Vieles, meiner Meinung nach zu viel, in den Modulen ist "nice to have" bringt dir aber keine Punkte weil es in den Prüfungen einfach nie dran kommt.
    Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. Lass dich nicht abschrecken von den Paketen die alle 0,5 Jahre in der Post liegen werden, wie gesagt das meiste musst du gar nicht ansehen.

    Gruß
    von einem der nur noch 4 Monate hat
     
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen