leitungswiderstand

Kann mir jemand helfen folgende Formel nach L umzustellen!?
Rltg=2*L*rho/q

Ich würde sagen L=Rltg*q/2/rho

Gruss Jonny
 
AW: leitungswiderstand

Kann mir jemand helfen folgende Formel nach L umzustellen!?
Rltg=2*L*rho/q

Ich würde sagen L=Rltg*q/2/rho

Gruss Jonny
Hi!

L=(Rltg*q) / (2*rho) Die Klammern nur zur besseren Darstellung des Bruches. ch glaube du hast das selbe gemeint, nur falsch geschrieben.
 
AW: leitungswiderstand

Servus,

oder so:

[tex]L= \frac{Rltg\cdot q}{2\cdot \rho} [/tex]

Der Formeleditor ist schon ne feine Sache!

Gruß Daniel
 
Top